Details

Taschenbuch für den Tunnelbau 2020


Taschenbuch für den Tunnelbau 2020


Taschenbuch Tunnelbau 44. Aufl.

from: Deutsche Gesellschaft für Geotechnik

34,99 €

Publisher: Ernst & Sohn
Format EPUB
Published: 21.11.2019
ISBN/EAN: 9783433610039
Language: deutsch
Number of pages: 304

DRM-protected eBook; you will need Adobe Digital Editions and an Adobe ID to read it.

Descriptions

Das Taschenbuch für den Tunnelbau ist seit vielen Jahren ein praxisorientierter Ratgeber für Auftraggeber, Planer und Bauausführende. Es greift aktuelle Entwicklungen und Problemstellungen auf, präsentiert innovative Lösungen und dokumentiert dabei den jeweils erreichten Stand der Technik. Die Beiträge in der Ausgabe 2020 behandeln die Themenbereiche Geotechnische Untersuchungen, Konventioneller bergmännischer Tunnelbau, Digitalisierung im Tunnelbau, Maschinen und Geräte, Forschung und Entwicklung, Vertragswesen und betriebswirtschaftliche Aspekte sowie Praxisbeispiele.
<p>Vorwort</p> <p>Autorenverzeichnis</p> <p><b>Geotechnische Untersuchungen</b></p> <p><b>I. Tunnelausbruch mit veränderlichen Abfalleigenschaften – Umgang mit pyrithaltigen Erdmassen im</b> <b>Projekt Stuttgart–Ulm 1<br /></b><i>Jörg-Rainer Müller, Thomas Mußotter, Katrin Schumacher</i></p> <p>1 Die TVM-Tunnel der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm 2</p> <p>2 Herausforderung der Verwertung bzw. Beseitigung chemisch veränderlicher Tunnelausbruchmassen 4</p> <p>3 Sulfatentstehung und Freisetzung durch Pyritoxidation 6</p> <p>4 Verwertungsmöglichkeiten des veränderlichen Tunnelausbruchmaterials 8</p> <p>5 Der Pyriterlass 8</p> <p>6 Verwertung in Verwertungsstellen nach Pyriterlass 17</p> <p>7 Verwertung direkt im Projektgebiet nach Pyriterlass 19</p> <p>8 Verwertung in der keramischen Industrie 21</p> <p>9 Vor dem Pyriterlass verwertetes pyrithaltiges Tunnelausbruchmaterial 22</p> <p>10 Zusammenfassung 22</p> <p><b>Konventioneller bergmännischer Tunnelbau</b></p> <p><b>I. Injektionen zur Abdichtung von klüftigem Fels in der Umgebung der Tunnelröhren für das</b> <b>Bahnprojekt Stuttgart – Ulm 25<br /></b><i>Martin Wittke, Walter Wittke, Dieter Schmitt, Günter Osthoff</i></p> <p>1 Aufgabenstellung 26</p> <p>2 Unausgelaugter Gipskeuper 28</p> <p>3 Planerische Vorgaben für die Injektionen im Anhydrit 36</p> <p>4 Wahl des Injektionsmittels 40</p> <p>5 Bauausführung und -überwachung 43</p> <p>6 Ergebnisse der Injektionen 46</p> <p>7 Zusammenfassung 51</p> <p><b>Digitalisierung im Tunnelbau</b></p> <p><b>I. BIM im Untertagebau – Gedanken zur DAUB-Empfehlung 57<br /></b><i>Stefan Franz, Heinz Ehrbar, Thorsten Weiner, Markus Scheffer</i></p> <p>1 Einleitung 57</p> <p>2 Struktur der DAUB-Empfehlung 58</p> <p>3 Anwendungsfälle im Detail 74</p> <p>4 Fazit 76</p> <p><b>Maschinen und Geräte</b></p> <p><b>I. Schnecken- und Bandförderung beim maschinellen Tunnelvortrieb 77</b></p> <p><i>Gerhard Wehrmeyer, Daniela Garroux G. de Oliveira</i></p> <p>1 Einleitung 78</p> <p>2 Allgemeine Entwurfskriterien 80</p> <p>3 Hauptkomponenten von Förderschnecke und -band 89</p> <p>4 Aushubkontrolle 99</p> <p>5 Zusammenfassung 102</p> <p><b>Forschung und Entwicklung</b></p> <p><b>I. Petersberg Tunnel: Tunnel-im-Tunnel-Methode – Pilotprojekt erstmalig mit Oberleitung 105<br /></b><i>Dietmar Mähner, Bodo Tauch, Christine Schardt</i></p> <p>1 Einsatz der Tunnel-im-Tunnel-Methode bei der Deutschen Bahn 106</p> <p>2 Projektvorstellung Petersberg Tunnel 106</p> <p>3 Bauphasen 109</p> <p>4 Konzeption Tunnelaufweitungssystem (TAS) 114</p> <p>5 Konzeption Schutzeinhausung 117</p> <p>6 Vortriebsklassen 119</p> <p>7 Tunnelinnenschale 121</p> <p><b>II. Qualitätssicherung für den Einsatz von PP-Faserbeton zur Verbesserung des Brand- und</b> <b>Abplatzverhaltens von Straßentunnelschalen 124<br /></b><i>Marko Orgass, Frank Dehn, Mike Rammelt, Wolf-Dieter Friebel</i></p> <p>1 Einleitung 125</p> <p>2 Herstellung von PP-Faserbeton 126</p> <p>3 Dauerhaftigkeitsaspekte von PP-Faserbeton 134</p> <p>4 Alterungsverhalten von PP-Fasern im alkalischen Milieu des Betons 145</p> <p>5 Zusammenfassung 151</p> <p><b>III. Zeitabhängiges Materialverhalten von Spritzbeton – Neues empirisches Modell für die</b> <b>Festigkeitsentwicklung und experimentelle Grundlagenuntersuchungen 155<br /></b><i>Anna-Lena Hammer, Markus Thewes, Robert Galler</i></p> <p>1 Einleitung 156</p> <p>2 Ansätze zur Beschreibung des zeitabhängigen Spritzbetonmaterialverhaltens 158</p> <p>3 Entwicklung eines neuen empirischen Modells für die zeitabhängige Festigkeitsentwicklung von Spritzbeton 163</p> <p>4 Experimentelle Untersuchungen zum zeitabhängigen Materialverhalten von Spritzbeton 168</p> <p>5 Zusammenfassung und Ausblick 179</p> <p><b>Vertragswesen und betriebswirtschaftliche Aspekte</b></p> <p><b>I. Entwicklung eines Kostenmodells zur exakteren Abschätzung der Herstellkosten von</b> <b>Tunnelbauwerken – Teil 2 183<br /></b><i>Markus Thewes, Peter Hoffmann, Götz Vollmann, Wolf-Dieter Friebel, Ingo Kaundinya, Anne Lehan, Andreas Wuttig, Werner Riepe</i></p> <p>1 Einleitung 184</p> <p>2 Entwicklung von Kostenstrukturen 185</p> <p>3 Auswertung und Analyse der Praxisdaten 192</p> <p>4 Weitere Hilfsmittel zur Kostenprognose einschließlich Validierung der betriebstechnischen Ausstattung 195</p> <p>5 Zusammenfassung 201</p> <p><b>Praxisbeispiele</b></p> <p><b>I. Tunnelbau im Schwarzjura – Besondere Herausforderungen beim Vortrieb des Albvorlandtunnels</b> <b>203<br /></b><i>Jens Hallfeldt, Michael Frahm, Dieter Kirschke, Andreas Groten</i></p> <p>1 Einführung 203</p> <p>2 Geologische Formation Schwarzjura 206</p> <p>3 Vortriebe in Spritzbetonbauweise 208</p> <p>4 Vortriebe in maschineller Bauweise 216</p> <p>5 Verwertung und Entsorgung des Tunnelausbruchmaterials 231</p> <p><b>II. Tunnel Feuerbach – Bergmännische Teilunterfahrung eines zweigeschossigen</b> <b>Überwerfungsbauwerks bei laufendem Bahnbetrieb 235<br /></b><i>Dagmar Rombach, Reinhard Huber, Matthias Florax, Michael Eckl, Niklas Hirche</i></p> <p>1 Einleitung 236</p> <p>2 Geologie 239</p> <p>3 Statische Untersuchung für Bestand und Vortrieb 241</p> <p>4 Vortriebsablauf und Bestandssicherung 243</p> <p>5 Monitoring 253</p> <p>6 Fazit 264</p> <p>Tunnelbaubedarf 267</p> <p>Inserentenverzeichnis 281</p>

These products might also interest you:

Finite-Elemente-Methoden im Stahlbau
Finite-Elemente-Methoden im Stahlbau
from: Rolf Kindmann, Matthias Kraus
PDF ebook
52,99 €
Stahlbau
Stahlbau
from: Rolf Kindmann
PDF ebook
52,99 €
Bauphysik - Klima Wärme Feuchte Schall
Bauphysik - Klima Wärme Feuchte Schall
from: Peter Häupl
PDF ebook
34,99 €