Details

Stahlbau-Kalender 2011


Stahlbau-Kalender 2011

Schwerpunkte: Eurocode 3 - Grundnorm, Verbindungen
Stahlbau-Kalender 2. Aufl.

von: Ulrike Kuhlmann

70,99 €

Verlag: Ernst & Sohn
Format: PDF
Veröffentl.: 11.08.2014
ISBN/EAN: 9783433605523
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 696

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Migrating to Eurocode 3 is the main topic of the 2011 Steel Structures Yearbook which focusses on joints and connections.
1 Europarechtliche Regelungen und ihre Auswirkungen auf nationale Verordnungen und die Baupraxis (Gerhard Scheuermann). 2 Stahlbaunormen – DIN EN 1993-1-1: Allgemeine Bemessungsregeln und Regeln fur den Hochbau (Ulrike Kuhlmann, Antonio Zizza). 3 Stahlbaunormen – DIN EN 1993-1-8: Bemessung von Anschlussen (Dieter Ungermann, Stephan Schneider). 4 Technische Baubestimmungen, Normen, Bauregellisten und Zulassungen im Stahlbau (Karsten Kathage, Christoph Ortmann). 5 Ausfu¨ hrung geschraubter Verbindungen nach DIN EN 1090-2 (Herbert Schmidt, Natalie Stranghoner). 6 nderungen bei der Ausfu¨ hrung geschweißter Konstruktionen nach DIN EN 1090 (Jorg Mahrlein, Rainer Zwatz). 7 Anschlu¨ sse mit Hohlprofilen nach DIN EN 1993-1-8 – Hintergrund, Kommentare, Beispiele (Ram Puthli, Thomas Ummenhofer, Jaap Wardenier, Ina Pertermann). 8 Zugstabe und ihre Anschlusse (Thomas Ummenhofer, Thomas Misiek, Karsten Kathage). 9 Setzbolzen und Metallbauschrauben (Hermann Beck, Michael Siemers, Martin Reuter). 10 Kleben im konstruktiven Glasbau (Bernhard Weller, Michael Kothe, Felix Nicklisch, Thomas Schadow, Silke Tasche, Iris Vogt, Jan Wunsch). 11 Zur Dokumentation von Tragwerksplanung, Standsicherheit und Werkstattplanung von Stahlbauten (Ralf Steinmann). 12 berarbeitung der ATV DIN 18335 „Stahlbauarbeiten“ (Karl Heinz Guntzer). Stichwortverzeichnis (Hinweis des Verlages). Die Recherche zum Stahlbau-Kalender ab Jahrgang 1999 steht im Internet zur Verfu¨ gung unter www.ernst-und-ohn.de.
Editor Prof. Dr.-Ing. Ulrike Kuhlmann heads the Institute of Structural Design at Stuttgart University. Authors for the Steel Structures Yearbook are chosen for their practical relevance and work in the industry, for engineering offices or at the interface between research and practice in a University setting. They are renown experts in their fields.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: