Details

Reise-Sprachführer Französisch für Dummies


Reise-Sprachführer Französisch für Dummies


Für Dummies 2. Auflage

von: Dodi-Katrin Schmidt, Michelle M. Williams, Dominique Wenzel

8,49 €

Verlag: Wiley-VCH
Format: EPUB
Veröffentl.: 20.05.2020
ISBN/EAN: 9783527827800
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 208

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

"Der Reise-Sprachführer Französisch für Dummies" bietet einen schnellen Überblick über die wichtigsten Wörter und Redewendungen für den Reise-Alltag. Jedes Kapitel beschäftigt sich mit einer typischen Situation. So haben Sie schnell die passenden Sätze parat, wenn Sie sich beispielsweise jemandem vorstellen, im Restaurant bestellen oder nach einer Wegbeschreibung fragen. Dazu bekommen Sie eine kurze Einführung in die Grammatik und Aussprache des Französischen.
<p>Über die Autorinnen 7</p> <p>Über die Übersetzerin 8</p> <p><b>Einführung 17</b></p> <p>Über dieses Buch 17</p> <p>Konventionen in diesem Buch 18</p> <p>Törichte Annahmen über den Leser 19</p> <p>Symbole, die in diesem Buch verwendet werden 19</p> <p>Wie es weitergeht 20</p> <p><b>Kapitel 1 Wie sag ich’s am besten auf Französisch? 21</b></p> <p>Das Französisch, das Sie schon können 21</p> <p>Gute Freunde – bons alliés 21</p> <p>Verwandte Wörter 23</p> <p>Scheinbare Freunde — faux amis 24</p> <p>Mut zum Sprechen: Die Grundlagen der Aussprache 25</p> <p>Das französische Alphabet 26</p> <p>Die Vokale und wie sie klingen 27</p> <p>Der Akzent 28</p> <p>Das stumme »e« 28</p> <p>Die nasalen Laute 28</p> <p>Konsonanten 29</p> <p>Bindungen richtig aussprechen 30</p> <p>Elisionen 31</p> <p>Betonung 31</p> <p>Redewendungen und beliebte Umschreibungen 32</p> <p><b>Kapitel 2 Grammatik auf die Schnelle: Die Grundlagen 35</b></p> <p>Einfache Sätze bilden 35</p> <p>Substantive 36</p> <p>Adjektive 36</p> <p>Verben 37</p> <p>Adverbien 38</p> <p>Fragen stellen 38</p> <p>Befehle geben 40</p> <p>Regelmäßige und unregelmäßige Verben 41</p> <p>Regelmäßige Verben 41</p> <p>Unregelmäßige Verben 42</p> <p>Die einfachen Zeiten: Perfekt, Präsens, Futur 43</p> <p>Der Gebrauch des Perfekts mit »avoir« 44</p> <p>Gebrauch des Perfekts mit »être« 47</p> <p>Das Futur (Zukunft) mit »aller« 50</p> <p>Verben in unterschiedlichen Zeitformen konjugieren 51</p> <p>Den Pronomen auf der Spur 54</p> <p>Das Personalpronomen als Subjekt 54</p> <p>Direkte Objektpronomen 55</p> <p>Objektpronomen nach einer Präposition 56</p> <p>Indirekte Objektpronomen 56</p> <p>All die kleinen Wörter: Geschlecht, Artikel und Possessivpronomen 57</p> <p>Eselsbrücke beim Geschlecht 57</p> <p>Ein Artikel über die Artikel 59</p> <p>Die Possessivpronomen verwenden 60</p> <p>Förmlich oder eher formlos? 61</p> <p><b>Kapitel 3 Zahlensalat: Zählen auf Französisch 63</b></p> <p>1, 2, 3: Grundzahlen 63</p> <p>Die Uhrzeit angeben 68</p> <p>Die Stunden zählen 68</p> <p>Pünktlich sein 69</p> <p>Tage, Monate und Jahreszeiten 71</p> <p>Welcher Tag ist heute? 71</p> <p>Monat für Monat 71</p> <p>Die vier Jahreszeiten kennenlernen 74</p> <p>Geldgeschäfte auf Französisch 74</p> <p>Geld bei einer Bank wechseln 75</p> <p>Kreditkarten und Geldautomaten benutzen 76</p> <p><b>Kapitel 4 Neue Freunde finden und Small Talk führen 79</b></p> <p>Hallo! Begrüßung und Vorstellung 79</p> <p>Hallo und Tschüss sagen 79</p> <p>Nach dem Wohlbefinden fragen 81</p> <p>Auf »Wie geht’s?« antworten 81</p> <p>Sich und andere vorstellen 82</p> <p>Fragen über Fragen 84</p> <p>Fragepronomen 85</p> <p>Einfache Fragen stellen 86</p> <p>Woher kommen Sie? 87</p> <p>Städte beschreiben 90</p> <p>Kommen wir zur Adresse 92</p> <p>Small Talk über die Arbeit 93</p> <p>Wie bitte? 95</p> <p>Wie ist das Wetter? 96</p> <p>Wie geht es der Familie? 98</p> <p>Telefonieren 99</p> <p><b>Kapitel 5 Getränke und Essen genießen 101</b></p> <p>Alles über die Mahlzeiten 101</p> <p>Die Mahlzeiten 102</p> <p>Den Tisch decken 102</p> <p>Essen gehen 103</p> <p>Einen Tisch telefonisch reservieren 103</p> <p>Im Restaurant bestellen 104</p> <p>Frühstücken gehen 109</p> <p>Ein Getränk bestellen 110</p> <p>Die Rechnung bezahlen 111</p> <p><b>Kapitel 6 Einkaufen bis zum Umfallen! 113</b></p> <p>Den Weg durch die Stadt finden 113</p> <p>Sich im Geschäft zurechtfinden 114</p> <p>Klamotten kaufen 116</p> <p>Auf dem Markt und in der Konditorei 122</p> <p>Frische Luft, frisches Essen: Der Markt 122</p> <p>Kleine und große Lebensmittelläden finden 124</p> <p>Gewichte und Maßeinheiten 124</p> <p>Etwas für sein Geld erhalten 125</p> <p>Das Bessere und das Beste miteinander vergleichen 127</p> <p>Vergleichen 127</p> <p>Den Superlativ verwenden 128</p> <p>Verben für das Abenteuer »Einkaufen« 129</p> <p><b>Kapitel 7 Wenn die Freizeitgestaltung an erster Stelle steht 131</b></p> <p>Die Stadt entdecken 131</p> <p>Museen besuchen 131</p> <p>Ins Theater gehen 133</p> <p>Ins Kino gehen 135</p> <p>Ein Konzert genießen 136</p> <p>Ausgelassen im Nachtclub feiern 139</p> <p>Es genießen, draußen zu sein 140</p> <p>Skifahren 140</p> <p>An den Strand gehen 142</p> <p>Ein Lager aufschlagen 144</p> <p>Einen Wochenendausflug planen 146</p> <p>Sport, Sport, Sport 148</p> <p><b>Kapitel 8 So kommen Sie herum: Verkehrsmittel 151</b></p> <p>Auf Achse sein: Verkehrsmittel 151</p> <p>Taxis 151</p> <p>Züge 153</p> <p>Busse 154</p> <p>U-Bahn 155</p> <p>Autovermietung 156</p> <p>Passkontrolle 158</p> <p>Nach dem Weg fragen 162</p> <p>Fragen mit »wo«? 162</p> <p>»Wo/wohin«-Fragen beantworten 163</p> <p>Wegbeschreibungen verstehen 165</p> <p>Die Befehlsform verwenden 168</p> <p>Entfernungen ausdrücken 168</p> <p>Nach Norden, Süden, Osten und Westen gehen 169</p> <p>Fragen stellen, wenn Sie sich verfahren haben 171</p> <p><b>Kapitel 9 Eine Auszeit für Ihren müden Körper: Rund ums Haus und ums Hotel 173</b></p> <p>Ein Haus einrichten 173</p> <p>Nach einem (geeigneten) Hotel suchen 177</p> <p>Ein- und Auschecken 180</p> <p><b>Kapitel 10 Was tun im Notfall? 185</b></p> <p>Der gesundheitliche Ernstfall 185</p> <p>Am Unfallort 185</p> <p>Im Krankenhaus 188</p> <p>Richtiges Verhalten bei gesundheitlichen Problemen 189</p> <p>Was Sie über rechtliche Fragen wissen sollten 194</p> <p>Bei Unfällen richtig handeln 194</p> <p>Bei Raubüberfällen und Diebstahl handeln 196</p> <p><b>Kapitel 11 Zehn Lieblingsredewendungen 199</b></p> <p>C’est un fait accompli. 199</p> <p>Quel faux pas! 199</p> <p>Comme il faut. 200</p> <p>Bon appétit! 200</p> <p>Quelle horreur! 200</p> <p>Oh là là! La catastrophe! 200</p> <p>À tout à l’heure! 201</p> <p>C’est la vie! 201</p> <p>Comme ci, comme ça. 201</p> <p>C’est le ton qui fait la musique! 201</p> <p><b>Kapitel 12 Zehn Redewendungen, die Sie französisch klingen lassen 203</b></p> <p>Ça m’a fait très plaisir! oder C’était génial! 203</p> <p>Passez-moi un coup de fil! 203</p> <p>On y va! oder Allons-y! 204</p> <p>Je n’en sais rien. 204</p> <p>Mais je rêve! 204</p> <p>Quel amour de petit garçon! 204</p> <p>Vous n’avez pas le droit. 205</p> <p>Tu cherches midi à 14h. 205</p> <p>Je veux acheter une bricole. 205</p> <p>Prenons un pot! 205</p> <p>Stichwortverzeichnis 207</p>

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Spanish Verbs For Dummies
Spanish Verbs For Dummies
von: Cecie Kraynak
PDF ebook
11,99 €
Russian For Dummies
Russian For Dummies
von: Andrew Kaufman, Serafima Gettys, Nina Wieda
PDF ebook
16,99 €
¿Se Habla Dinero?
¿Se Habla Dinero?
von: Lynn Jimenez
PDF ebook
15,99 €