Details

Planungsleitfaden für Energieverteilungsanlagen


Planungsleitfaden für Energieverteilungsanlagen

Konzeption, Umsetzung und Betrieb von Industrienetzen
1. Aufl.

von: Hartmut Kiank, Wolfgang Fruth

61,99 €

Verlag: Publicis Publishing
Format: PDF
Veröffentl.: 13.12.2010
ISBN/EAN: 9783895786648
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 420

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Bei der Planung einer industriellen Stromversorgungsanlage entscheiden die spezifischen Anforderungen des jeweiligen Fertigungsprozesses über die Gestaltung und Betriebsweise des Netzes sowie die Auswahl und Bemessung der Betriebsmittel. Da die wirklichen technischen Risiken oftmals in der Tiefe der vielschichtigen Planungsaufgabe versteckt sind, sind Planungsentscheidungen wegen ihrer komplexen Auswirkungen auf Versorgungsqualität und Energieeffizienz besonders verantwortungsvoll und umsichtig zu treffen. Das Buch wendet sich an Ingenieure und Techniker in der industriellen Energiewirtschaft, in Industrieunternehmen und Planungsbüros. Es vermittelt ihnen netz- und anlagentechnisches Grundlagenwissen zur Planung, Errichtung und dem Betrieb sicherer und wirtschaftlicher Industrienetze. Studenten und Hochschulabsolventen ermöglicht es die Einarbeitung in das Gebiet. Einfach und verständlich vermittelt das Buch in langjähriger Praxis erworbene Lösungskompetenz. Darüber hinaus bietet es Planungsempfehlungen sowie Wissen über Normen und Standards, deren Anwendung eine Gewähr dafür bietet, dass technische Risiken vermieden werden und produktions- und verfahrenstechnische Prozesse energieeffizient, zuverlässig und in höchster Qualität geführt werden können.
Grundlagen: Industrienetze, Ablauf einer Planungsaufgabe, Suche der optimalen Lösung Planungsempfehlungen Mittelspannung: Wahl der Netznennspannung, Bestimmung von Kurzschlussbeanspruchung und erforderlicher Kurzschlussfestigkeit, Festlegung optimaler Netzkonfigurationen für die industrielle Stromversorgung, Wahl der Sternpunkterdung, Auslegung des Netzschutzes Planungsempfehlungen Niederspannung: Wahl der Netzspannung, Kurzschlussleistung und -ströme im Netz, Anforderungsgerechte Gestaltung des Netzes, Auswahl und Auslegung der Betriebsmittel, Blindleistungskompensation, Auslegung des Netzschutzes
DR.-ING. HARTMUT KIANK, Jahrgang 1952, ist Principal Expert für Power Distribution Solutions im Siemens-Sektor Energy. In dieser fachlichen Führungsposition beschäftigt er sich mit der Planung und Projektabwicklung öffentlicher und industrieller Stromversorgungsanlagen. Er ist Mitglied des VDE und Autor zahlreicher Fachartikel und Berichte (CIRED, ICEE). Sein "etz"-Aufsatz "EMV und Personenschutz in mehrfachgespeisten Industrienetzen" wurde in das "VDE-Jahrbuch Elektrotechnik 2007" aufgenommen. DIPL.-ING. WOLFGANG FRUTH, Jahrgang 1966, ist Projektierungsingenieur und Consultant Support für Totally Integrated Power im Siemens-Sektor Industry. Er ist Mitentwickler der Netzberechnungs- und Dimensionierungssoftware "SIMARIS design" und Autor verschiedener Fachveröffentlichungen. ((kurz)) HARTMUT KIANK ist Principal Expert für Power Distribution Solutions im Siemens-Sektor Energy. WOLFGANG FRUTH ist Projektierungsingenieur und Consultant Support für Totally Integrated Power im Siemens-Sektor Industry.