Details

Nachhaltig & ökologisch leben für Dummies


Nachhaltig & ökologisch leben für Dummies


Für Dummies 1. Aufl.

von: Karolin Küntzel

14,99 €

Verlag: Wiley-VCH
Format: EPUB
Veröffentl.: 01.10.2019
ISBN/EAN: 9783527821785
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 336

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Ein sauberes Zuhause, ohne die Umwelt zu belasten? Frische Kleidung und trotzdem ein reines Gewissen? Mobil sein ohne allzu viel Feinstaubbelastung und Co2-Ausstoß? Bio-Lebensmittel aus der Region kaufen, Plastikverpackungen vermeiden, Energie- und Wasser sparen ... Was Sie täglich tun können, damit Ihr ökologischer Fußabdruck möglichst umweltfreundlich ausfällt, erfahren Sie in diesem Buch.
<p>Über die Autorin 7</p> <p><b>Einleitung</b> <b>19</b></p> <p>Über dieses Buch 19</p> <p>Wie Sie dieses Buch verwenden 20</p> <p>Was Sie nicht lesen müssen 20</p> <p>Törichte Annahmen über die Leser 21</p> <p>Wie dieses Buch aufgebaut ist 22</p> <p>Teil I: Das können Sie täglich tun 22</p> <p>Teil II: Plastik, Papier, PC und Putzmittel: Werkstoffe und Werkzeuge ökologisch einsetzen und nutzen 22</p> <p>Teil III: Das können Sie mittelfristig tun 23</p> <p>Teil IV: Freunde fürs Leben: langfristiges Denken und Handeln 23</p> <p>Teil V: Der Top-Ten-Teil 24</p> <p>Symbole, die in diesem Buch verwendet werden 24</p> <p>Wie es weitergeht 24</p> <p><b>Teil I: Das können Sie täglich tun</b><b> 25</b></p> <p><b>Kapitel 1 Aufstehen, Zähne putzen!</b> <b>27</b></p> <p>Ein Wort vorab: Hygiene und Gesundheit 27</p> <p>Drei Minuten Zähne putzen 30</p> <p>Die Zahnbürste 30</p> <p>Zahnpasta 31</p> <p>Zahnseide, Interdentalbürsten und Zungenschaber 32</p> <p>Mundwasser 33</p> <p>Wasser marsch! Duschen, Baden, Spülen 33</p> <p>Mit Schaum, Shampoo und Seife: sauber und duftig in den Tag 35</p> <p>Inhaltsstoffe 37</p> <p>Naturkosmetik selber machen 39</p> <p>Die Schachtel in der Schachtel: Verpackungen 41</p> <p><b>Kapitel 2 Frühstück mit gutem Gewissen und guter Laune</b> <b>45</b></p> <p>Die erste Mahlzeit des Tages 46</p> <p>Kaffee oder Tee? 47</p> <p>Filterkaffee, die beliebteste Variante 48</p> <p>Kaffeedrücker – French oder Dänisch 49</p> <p>Italienische Espressokanne – ein Hauch von Urlaub 49</p> <p>Für sporadische Kaffeetrinker: die Padmaschine 49</p> <p>Kapselkaffee: en vogue, aber nicht unbedenklich 50</p> <p>Für Hobby-Baristas: Siebträgermaschinen 50</p> <p>Teefilter für Engländer und Kontinentaleuropäer 51</p> <p>Was kommt auf den Tisch? 51</p> <p>Wasser und Sprudel 55</p> <p>Wassersprudler 56</p> <p>Müll trennen – einfach unerlässlich, nicht nur von Gesetzes wegen 56</p> <p>Papier recyceln, nicht nur dem Wald zuliebe 57</p> <p>Glas – zerbrechlich, aber zum Recyceln sehr gut geeignet 58</p> <p>Wertstoffe – allerhand Verbundenes 58</p> <p>Bio-Abfall für Gas und Erde 59</p> <p>Aus Restmüll wird Wärme 60</p> <p><b>Kapitel 3 Gut angezogen und ökologisch wie aus dem Ei gepellt 61</b></p> <p>Leinen oder Leder? Die Vielfalt der Stoffe 64</p> <p>Baumwolle – durstig und beliebt 64</p> <p>Leinen knittert edel und ist schadstoffarm 65</p> <p>Robuste Faser: Hanf 65</p> <p>Tierisch gutes Naturprodukt: Wolle 65</p> <p>Mikrofasern, Kunstfasern: wenig durstig, aber energieintensiv 66</p> <p>Leder – langlebiges Naturprodukt 66</p> <p>Wie viel Wasser steckt im T-Shirt? 68</p> <p>Der Preis der Kleidung 69</p> <p>Alles neu macht der Mai? Von Kleiderbörsen und Secondhandläden 70</p> <p>Buntes Treiben: Flohmarkt 70</p> <p>Keineswegs zweite Wahl: Secondhandläden 70</p> <p>Kleidertausch – ein beliebtes Karussell 71</p> <p>Tolle Idee: Kleidung leihen und verleihen 71</p> <p>Onlinebörsen – Kleidung, keine Aktien 71</p> <p><b>Kapitel 4 Mahlzeit!</b> <b>73</b></p> <p>Wenn es schnell gehen muss: gesundes Fastfood 73</p> <p>Bestens vorbereitet: von Pausenbrot bis Henkelmann 76</p> <p>Müllfrei im Supermarkt 78</p> <p>Kaffee im Laufschritt: Coffee to go 79</p> <p>Kollektiv kochen im Büro 81</p> <p><b>Kapitel 5 Zu Tisch! 83</b></p> <p>Schnippeln und Schmurgeln: vom Zubereiten und Kochen 83</p> <p>Jedem Topf sein Deckel 84</p> <p>Kochen in der Kiste: Uromas Kochkiste neu entdeckt 84</p> <p>Volldampf voraus: Schnellkochtopf und Dampfgarer 86</p> <p>Zurück zum Festtagsbraten: viel Gemüse, wenig Fleisch 88</p> <p>Fisch mit Siegel 90</p> <p>Reis, Nudeln oder Kartoffeln? 91</p> <p>Was vom Essen übrig bleibt: Resteverwertung 92</p> <p>Konservieren: einmachen, einkochen, einfrieren 94</p> <p>Foodshare 96</p> <p>Kompost im Kleinen 98</p> <p>Gut aufgehoben: Aufbewahrung von Lebensmitteln 99</p> <p>Praktische Helfer 101</p> <p><b>Kapitel 6 Guten Abend, gute Nacht</b> <b>103</b></p> <p>Ins rechte Licht gesetzt: Lampen 103</p> <p>Halogenlampen – fast verboten 105</p> <p>Energiesparlampen – der Name ist Programm 105</p> <p>Licht aus Kristallen: LED-Lampen 106</p> <p>Nicht nur für Frischluftfanatiker wichtig: richtiges Lüften 107</p> <p>Wie man sich bettet, …: Matratze und Bettzeug 108</p> <p>Richtig nett ist es nur im richtigen Bett 108</p> <p>Die Matratze – Komfortzone oder Folterinstrument 109</p> <p>Bettdecken, Kissen und Bettwäsche – Vielfalt ohne Ende 111</p> <p>Ständig unter Strom? Power off statt Stand-by 113</p> <p><b>Teil II: Plastik, Papier, PC und Putzmittel: Werkstoffe und Werkzeuge ökologisch einsetzen und</b> <b>nutzen</b><b> 115</b></p> <p><b>Kapitel 7 Alles Plastik, oder was? 117</b></p> <p>Schöne bunte Plastikwelt: allgegenwärtiges Plastik 118</p> <p>Plastik, wo steckst du? 120</p> <p>Schöner Schein: Plastik und Kosmetik 120</p> <p>Kaugummi – Plastik mit Pfefferminzgeschmack 122</p> <p>Konservendosen 123</p> <p>Plastik – auch in diesen Produkten 123</p> <p>Plastik ist Plastik ist Plastik? Eine kleine Einführung in die verschiedenen Kunststoffe 124</p> <p>Verpackt und verschweißt 127</p> <p><b>Kapitel 8 Es muss nicht immer Plastik sein: Alternativen zum allgegenwärtigen Kunststoff</b> <b>131</b></p> <p>Ein Leben ohne Plastik? 132</p> <p>Jute statt Plastik 133</p> <p>Einsatzmöglichkeiten für Baumwoll-, Jute-und Hanfbeutel 135</p> <p>Glas statt Plastik 135</p> <p>Getränkeflaschen – am besten Mehrweg 135</p> <p>Aufbewahrungsgläser 137</p> <p>Edelstahl statt Plastik 138</p> <p>Papier statt Plastik – nicht in jedem Fall ökologischer 139</p> <p>Baum schlägt Erdöl: Holz statt Plastik 139</p> <p>Nackte Nahrung: Unverpackt-Läden 141</p> <p>Von vielem etwas 142</p> <p>So kaufen Sie ein 143</p> <p><b>Kapitel 9 Wertstoff Papier</b> <b>145</b></p> <p>Recyclingpapier – Baumschutz im Büro 146</p> <p>Ab in die (Papier-)Tonne damit 148</p> <p>Papiertaschentücher, Küchenpapier, Toilettenpapier 149</p> <p>Lieber mailen, scannen, speichern statt kopieren oder drucken 151</p> <p>Umweltbewusstes Lesen und Schreiben 152</p> <p>Zeitschriften, Kataloge und Werbung: zu teuer für die Tonne 153</p> <p>Rechnungen und Kontoauszüge – weg damit oder ab ins Archiv? 154</p> <p>Oft überflüssig: Kartons, Verpackungen und Geschenkpapier 155</p> <p><b>Kapitel 10 Geräte stromsparend nutzen – öfter mal den Stecker ziehen</b> <b>157</b></p> <p>Stromspar-Tipps für den Kühlschrank 159</p> <p>Gefriertruhe – so sparen Sie eiskalt Strom 160</p> <p>Mikrowelle – schnell mal weniger Strom verbrauchen 160</p> <p>Herd und Backofen – lecker essen bei weniger Energieverbrauch 161</p> <p>PC und Laptop – Stromsparen on- und offline 162</p> <p>Smartphone – clever Energie einsparen 163</p> <p>Waschmaschine – saubere Arbeit bei geringerem Energieverbrauch 163</p> <p>Wäschetrockner – knochentrocken mit weniger Kilowatt 164</p> <p>Dampfbügeleisen – Plätten mit Energieeffizienz 164</p> <p><b>Kapitel 11 Mit reinem Gewissen: ökologisches Waschen und Putzen</b> <b>167</b></p> <p>Haushaltsreiniger und Waschmittel: was drin ist und wozu 168</p> <p>Umweltschonende Reiniger 170</p> <p>Hausgemachte Haushaltsreiniger 172</p> <p>Viel hilft nicht viel: die richtige Dosierung 174</p> <p>Nicht Pi mal Daumen, sondern genau: Waschmittel richtig dosieren 175</p> <p>Darf es ein Spritzer mehr sein? Putz- und Spülmittel richtig dosieren 177</p> <p>Wisch und weg: Lappen und Tücher 177</p> <p>Ex und hopp: Einwegprodukte 180</p> <p><b>Teil III: Das können Sie mittelfristig tun</b><b> 183</b></p> <p><b>Kapitel 12 Der Wocheneinkauf</b> <b>185</b></p> <p>Planung ist alles 185</p> <p>Familien- oder Portionspackung? Die Tricks der Supermärkte 188</p> <p>Immer links herum: Wegführung mit System 191</p> <p>Markttag: schlendern und schlemmen 193</p> <p>Marktschwärmer: Wochenmarkt auf Bestellung 194</p> <p>Paprika im Paket: online einkaufen 195</p> <p><b>Kapitel 13 Immer im Visier: die Finanzen</b> <b>197</b></p> <p>Das gute alte Haushaltsbuch – aktuell wie anno dazumal 198</p> <p>So arbeiten Sie mit dem Haushaltsbuch 199</p> <p>Die Ausgaben unter die Lupe nehmen 202</p> <p>Kosten nach ökologischen Gesichtspunkten planen 205</p> <p><b>Kapitel 14 Aus Alt mach immer wieder Neu: Rohstoffe und Recycling</b> <b>207</b></p> <p>Der Recycling-Code 207</p> <p>Rohstoffe retten: aus Schrott wird Goldgrube 209</p> <p>So werden Sie zum Rohstoff-Retter 212</p> <p>Zwischen Saisonartikel und langem Leben: Textilien 212</p> <p>Batterien und Akkus: unabhängige Energiequellen 213</p> <p>Glas: bunte Transparenz 215</p> <p>Brillen 216</p> <p>Korken: wenn die Flasche den Hals voll hat 217</p> <p><b>Kapitel 15 Nie schief gewickelt: Babywindeln und andere Hygieneartikel</b> <b>219</b></p> <p>Tasse statt Tampons 220</p> <p>Wie funktioniert eine Menstruationstasse? 221</p> <p>Naturschwamm statt Tampon 222</p> <p>Binden und Slipeinlagen aus Stoff 223</p> <p>Vorurteil und Vorteil 223</p> <p>Die etwas andere Unterhose: Menstruationsslips 224</p> <p>Richtig gewickelt: Wegwerfwindeln und Stoffwindeln 225</p> <p><b>Kapitel 16 Natürlich heilen</b> <b>229</b></p> <p>Omas Hausapotheke: Tee statt Tabletten 229</p> <p>Erkältungen: Husten, Schnupfen, Heiserkeit 231</p> <p>Husten: bellen wie ein Hund 231</p> <p>Schnupfen: wenn die Nase läuft 232</p> <p>Halsschmerzen: wenn der Rachen brennt 234</p> <p>Fieber: heiße Birne 235</p> <p>Magen-Darm: Bauchgrimmen und Brechreiz 236</p> <p>Selbst hergestelltes Elektrolytgetränk 237</p> <p>Tee: warme Wohltat 237</p> <p>Schonkost 238</p> <p>Schmerzen: Stechen im Ohr und Hämmern im Kopf 238</p> <p>Mit Gewürznelken gegen Zahnschmerz 239</p> <p>Zwiebeln auf die Ohren 239</p> <p>Pfefferminze für die Schläfe 239</p> <p>Wenn die Haut juckt: Stiche und Sonnenbrand 240</p> <p><b>Teil IV: Freunde fürs Leben: langfristiges Denken und Handeln</b><b> 243</b></p> <p><b>Kapitel 17 Alles elektrisch: mit Stecker und Strom</b> <b>245</b></p> <p>Woher kommt der Strom? 245</p> <p>Immer auf dem neuesten Stand? 247</p> <p>Immer sparsam? Stromsparende Geräte anschaffen 248</p> <p>Immer Ärger? Wartungsarme Geräte anschaffen 249</p> <p>Immer weg damit? Reparieren statt wegwerfen 251</p> <p>Immer vorbildlich: Altgeräte entsorgen 252</p> <p>Smart Home – Sweet Home? Braucht mein Kühlschrank Internet? 253</p> <p>Alles meins? Leihen statt Kaufen 255</p> <p><b>Kapitel 18 Möbel und Bodenbeläge</b> <b>257</b></p> <p>Möbel aus heimischen Hölzern 257</p> <p>Zertifiziertes Holz 259</p> <p>Wenn Möbel müffeln: Dämpfe und Schadstoffe 260</p> <p>Was vom Baum übrig bleibt: Verwertung von Restholz 261</p> <p>Aufmöbeln: zwischen Erbstück und Upcycling 262</p> <p>Bester Boden: Parkett, Laminat, Linoleum & Co. 263</p> <p><b>Kapitel 19 Sparsam heizen – auch für Frostbeulen 267</b></p> <p>Zwischen wohliger Wärme und angenehmer Kühle 268</p> <p>Öl, Gas oder Holz? 270</p> <p>Wann ist eine neue Heizung fällig? 272</p> <p>Zusatzheizungen: Radiator, Konvektor und Heizstrahler 273</p> <p><b>Kapitel 20 Mobil mit Auto und Bahn, Rad und Bus</b> <b>275</b></p> <p>Mobil mit Bahn und Bus: fix mit Flix, sparen mit der Bahn 275</p> <p>Eine gute Figur machen: Fahrrad fahren 277</p> <p>Meins, Deins, Unsers: Carsharing 278</p> <p>Guten Morgen, Kollege: Fahrgemeinschaften bilden 279</p> <p>Freiheit auf vier Rädern? Auto fahren 280</p> <p>Zum Tanken an die Steckdose: Elektroautos 281</p> <p>Klimaanlage und Verbrauch 281</p> <p>Sparsam fahren – Geld sparen 282</p> <p>Flugreisen 283</p> <p><b>Kapitel 21 Gut isoliert – im Sommer kühl, im Winter warm</b> <b>287</b></p> <p>Alles nur Fassade 287</p> <p>Natürliche Dämmstoffe 289</p> <p>Dach und Decken dämmen 290</p> <p>Heizkörper: optimale Wärmeausbeute 291</p> <p>Rund ums Fenster: Rollläden, Jalousien, Vorhänge, Zugluftstopper 292</p> <p><b>Kapitel 22 Fast autark</b> <b>295</b></p> <p>Solaranlage: Strom und Warmwasser vom Dach 295</p> <p>Regenwassernutzung: weiches Wasser 297</p> <p><b>Teil V: Top-Ten-Teil</b><b> 299</b></p> <p><b>Kapitel 23 Zehn wichtige Öko-Siegel</b> <b>301</b></p> <p>Blauer Engel 302</p> <p>Fairtrade 303</p> <p>EU-Bio-Logo 305</p> <p>FSC-Label 306</p> <p>PEFC-Label 307</p> <p>MSC-Label 308</p> <p>EU Ecolabel 309</p> <p>EU-Energielabel 310</p> <p>Grüner Strom-Label, Grünes Gas-Label 311</p> <p>OK-Power-Label 312</p> <p><b>Kapitel 24 Zehn Tipps für ein ökologisches Leben 313</b></p> <p>Die Annahme verweigern 313</p> <p>Weniger ist mehr 314</p> <p>Einmal ist keinmal: wiederverwenden 316</p> <p>Recyceln 317</p> <p>Kompostieren 317</p> <p>Unverpackt einkaufen 318</p> <p>Plastik vermeiden 319</p> <p>Reparieren statt wegwerfen 319</p> <p>Selbermachen 321</p> <p>Einkäufe planen 321</p> <p>Stichwortverzeichnis 323</p>

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Waldbaden entdecken für Dummies
Waldbaden entdecken für Dummies
von: Michaela Dalchow
EPUB ebook
12,99 €
Happiness For Dummies
Happiness For Dummies
von: W. Doyle Gentry
PDF ebook
13,99 €
Life Coaching For Dummies
Life Coaching For Dummies
von: Jeni Purdie
EPUB ebook
14,99 €