Details

Mauerwerk Kalender 2018


Mauerwerk Kalender 2018

Brücken, Bauen im Bestand
Mauerwerk-Kalender (VCH) * 1. Aufl.

von: Wolfram Jäger

133,99 €

Verlag: Ernst & Sohn
Format: EPUB
Veröffentl.: 26.04.2018
ISBN/EAN: 9783433608074
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 700

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Proven and new: practical compendium for masonry for 40 years and counting: basics, examples, code commentaries - current and firsthand. Focus for 2018: Bridges, Rehablilitation
Vorwort III Autoren XVII A Baustoffe Bauprodukte I Eigenschaften von Mauersteinen, Mauermörtel, Mauerwerk und Putzen 3Wolfgang Brameshuber†, Aachen 1 Allgemeines 3 2 Eigenschaftskennwerte von Mauersteinen 3 3 Eigenschaftswerte von Mauermörteln 7 4 Verbundeigenschaften zwischen Stein und Mörtel 9 5 Eigenschaftswerte von Mauerwerk 9 6 Feuchtigkeitstechnische Kennwerte von Mauersteinen, Mauermörtel und Mauerwerk 22 7 Natursteine, Natursteinmauerwerk 23 8 Eigenschaftswerte von Putzen (Außenputz) 24 9 Literatur 26 II Neuentwicklungen beim Mauerwerksbau mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (abZ) 31Wolfram Jäger, Dresden und Roland Hirsch, Berlin 0 Allgemeines 33 1 Mauerwerk mit Normal- oder Leichtmörtel 34 2 Mauerwerk mit Dünnbettmörtel 36 3 Mauerwerk mit Mittelbettmörtel 47 4 VorgefertigteWandtafeln 47 5 Geschosshohe Wandtafeln 48 6 Schalungsstein-Bauarten 48 7 Trockenmauerwerk 48 8 Mauerwerk mit PU-Kleber 48 9 BewehrtesMauerwerk 49 10 Ergänzungsbauteile 51 11 Literatur 53 12 Bildnachweis 54 III Charakteristische Druckfestigkeitswerte für Leichtbeton-Mauerwerk 55Markus Graubohm, Aachen, und Horst Glitza, Kisselbach 1 Einleitung 55 2 Regelungen in DIN 1053-100:2007-09 55 3 Kurzer Abriss zur Entwicklung der Potenzformel 55 4 Vorgehensweise bei der Festlegung der charakteristischen Druckfestigkeitswerte für Leichtbeton-Mauerwerk 57 5 Regelungen für Mauerwerk aus Leichtbeton- und Betonsteinen in E DIN 1053-13 [4] 67 6 Regelungen für Mauerwerk aus Leichtbeton- und Betonsteinen in DIN EN 1996-1-1/NA [9] und DIN EN 1996-3/NA [10] 67 7 Gegenüberstellung der Angaben in DIN 1053-100 [2], Entwurf DIN 1053-11 [3] und DIN EN 1996-3/NA [10] 68 8 Behandlung der fk-Werte in allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen und Vergleich mit DIN EN 1996-3/NA [10] bzw Entwurf DIN 1053-11 [3] 69 9 Hinweise für eine zukünftige Überarbeitung von [9] und [10] 71 10 Schlussbemerkung 72 11 Literatur 72 B Konstruktion Bauausführung Bauwerkserhaltung I Belastungsversuche an einer Mauerwerksbrücke: Bauwerksgeschichte, Zustandsentwicklung und Monitoring 77Gregor Schacht, Steffen Marx, Ludolf Krontal, Hannover; Erich Schwinge, Kirchlinteln und Oliver Hahn, Weimar 1 Geschichtliche Entwicklung 77 2 Zustandsentwicklung in den letzten Jahrzehnten 80 3 Die neue Allerbrücke in Verden 83 4 Messtechnische Überwachung während der Bauzeit 84 5 Belastungsversuche an der historischen Gewölbebrücke in Verden 91 6 Literatur 92 II Belastungsversuche an einer Mauerwerksbrücke: Planung und Vorbereitung der experimentellen Untersuchungen 93Gregor Schacht, Lukas Müller, Jens Piehler, Steffen Marx, Hannover und Erik Meichsner, Weimar 1 Einleitung 93 2 Aufgaben- und Zielstellung 93 3 Planung 95 4 Belastungsregime 104 5 Messkonzept 106 6 Bauseitige Umsetzung 108 7 Literatur 110 III Belastungsversuche an einer Mauerwerksbrücke: Durchführung und Auswertung 113Jens Piehler, Gregor Schacht und Steffen Marx, Hannover; Gunter Hahn und Volker Slowik, Leipzig 1 Zielstellung 113 2 Versuchsdurchführung 113 3 Versuchsauswertung 115 4 Vergleich der Messergebnisse mit den numerischen Voruntersuchungen 134 5 Vergleich mit den geodätischen Messverfahren 136 6 Literatur 137 IV Belastungsversuche an einer Mauerwerksbrücke: Nachrechnung der Belastungsversuche mittels nichtlinearer Finite-Elemente-Simulationen 139Nick Bretschneider, Stephanie Franck, Volker Slowik, Leipzig und Steffen Marx, Hannover 1 Zielstellung 139 2 Berechnungskonzept 139 3 Vorberechnungen im Rahmen der Versuchsplanung 145 4 Nachrechnung der Belastungsversuche 150 5 Vergleichsrechnungen mit anderen Berechnungsverfahren 161 6 Schlussfolgerungen 166 7 Literatur 167 V Belastungsversuche an einer Mauerwerksbrücke: Lasteinleitung im Bogenpfeiler 169Viktor Bartolomei, Heidi Hastedt, Heinrich Wigger, Thomas Luhmann, Oldenburg und Jens-Uwe Schulz, Detmold 1 Einleitung 169 2 Kraftübertragung vom Bogen in den Pfeiler 169 3 Messtechnik und Verfahren 170 4 Zusammenfassung und Ausblick 201 5 Literatur 203 VI Belastungsversuche an einer Mauerwerksbrücke: Lasertracking und GBSAR zur Verformungsmessung 205Jens-André Paffenholz, Ulrich Stenz, Ingo Neumann, Hannover; Isabelle Dikhoff und Björn Riedel, Braunschweig 1 Motivation und Zielsetzung 205 2 Das Tragwerk: die historische Allerbrücke bei Verden 205 3 Versuchsdurchführung und Rahmenbedingungen 206 4 Datenerfassung und Datenauswertung 210 5 Diskussion der erzielten Ergebnisse 216 6 Literatur 218 VII Belastungsversuche an einer Mauerwerksbrücke: Terrestrisches Laserscanning zur Verformungsmessung 221Daniel Wujanz, Mathias Burger, Frank Neitzel, Berlin; Ralf Lichtenberger, Krefeld; Florian Schill, Andreas Eichhorn, Darmstadt; Ulrich Stenz, Ingo Neumann und Jens-André Paffenholz, Hannover 1 Einleitung 221 2 Untersuchungsobjekt Gewölbebrücke 223 3 Datenerfassung und Auswertung 224 4 Zusammenfassung und Ausblick 237 5 Literatur 237 VIII Belastungsversuche an einer Mauerwerksbrücke: Optische korrelationsbasierte Messtechnik zur lastinduzierten Verformungsmessung 241Mathias Burger, Daniel Wujanz, Frank Neitzel, Berlin und Ralf Lichtenberger, Krefeld 1 Einleitung 241 2 Digitale Bildkorrelation 241 3 Lastinduzierte Verformungsmessungen 244 4 Schlussbetrachtung und Ausblick 248 5 Literatur 249 IX Zukunftsfähiges Mauerwerk 251Dietmar Walberg, Kiel 1 Mauerwerk im Rastermaß und Rationalisierungspotenzial 251 2 Mauerwerk undMaßordnung 251 3 Mauerwerk und Feuchtigkeit 255 4 Laibungsbereiche im Mauerwerksbau 255 5 Bauen imSystem 258 6 Mauerwerk – geputzt/geschlämmt –luftdicht ausgeführt 259 7 Zweischaliges Mauerwerk mit Verblendfassade 260 8 Mauerwerk – sauber verfugt 263 9 Literatur 264 X Erhaltung und Instandsetzung von Mauerwerk – Konstruktion und Tragfähigkeit 267Heinrich Wigger, Oldenburg und Heiko Twelmeier, Braunschweig 1 Zielsetzung, Geltungsbereich, Begriffsbestimmung und Vorgehensweise 267 2 Ermittlung des Ist-Zustands 268 3 Bewertung des Ist-Zustands 271 4 Konzeptentwicklung und Ableitung des Handlungsbedarfs 272 5 Rechnerischer Nachweis und Ausführungsplanung 273 6 Maßnahmen und Instandsetzungsverfahren 273 7 Bauunterhaltung und Wartung 278 8 Literatur 278 XI Umbau und Erweiterung des denkmalgeschützten Gebäudeensembles auf der Maximilianstraße 6–8 in München 281Bernhard Brummer, München und Toralf Burkert, Weimar 1 Einführung 281 2 Projektvorbereitung und Grundlagenermittlung 281 3 Umsetzung in der Planung 286 4 Bauausführung 292 5 Fazit 308 6 Literatur 309 C Bemessung I Anwendung des Teilsicherheitskonzepts im Mauerwerksbau bei nichtlinearen Problemen 313Tammam Bakeer, Hamidreza Salehi, Dresden 1 Einführung 313 2 Sicherheitsformate 313 3 Vertikal beanspruchte Mauerwerkswände 315 4 Biegeversagen in unbewehrten Schubwänden aus Mauerwerk 322 5 Schlussbemerkungen 328 6 Literatur 329 D Bauphysik Brandschutz I Brandschutz bei Wärmedämm-Verbundsystemen 333Thomas Merkewitsch, Nabil A Fouad, Hannover 1 Grundlagen 333 2 Baurechtliche Anforderungen 333 3 Thermische Beanspruchungen von WDVS 340 4 Brandschutzausführung von WDVS 344 5 Zusammenfassung 355 6 Literatur 356 II Brandschutzbemessung von Mauerwerkskonstruktionen nach Eurocode 6 357Thorsten Mittmann, Braunschweig 1 Gesetzliche Grundlagen 357 2 Brandschutztechnische Anforderungen an die Bauteile 357 3 Erläuterungen der Begriffe 360 4 Nachweise im bauaufsichtlichen Verfahren 361 5 Maßgebende Nachweise bei Mauerwerkskonstruktionen 361 6 Brandschutztechnische Bemessung von Mauerwerk 366 7 Zusammenfassung 368 8 Literatur 369 E Normen Zulassungen Regelwerk I Geltende Technische Regeln für den Mauerwerksbau (Deutsche, Europäische und Internationale Normen) (Stand 31072017) 373Peter Rauh, Berlin und Carola Hauschild, Radebeul 1 Vorbemerkung 373 2 EuGH-Urteil vom 16 Oktober 2014 (Rs C-100/13) 374 3 Regelwerk 375 II Verzeichnis der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen für den Mauerwerksbau (Stand 3172017) 391Wolfram Jäger, Dresden und Roland Hirsch, Berlin 1 Mauerwerk mit Normal- oder Leichtmörtel 393 2 Mauerwerk mit Dünnbettmörtel 413 3 Mauerwerk mit Mittelbettmörtel 493 4 VorgefertigteWandtafeln 494 5 Geschosshohe Wandtafeln 498 6 Schalungsstein-Bauarten 498 7 Trockenmauerwerk 500 8 Mauerwerk mit PU-Kleber 501 9 BewehrtesMauerwerk 506 10 Ergänzungsbauteile 508 11 Anhang 510 F Forschung I Übersicht über abgeschlossene und laufende Forschungsvorhaben im Mauerwerksbau 529Anke Eis, Radebeul 1 Abgeschlossene Forschungsvorhaben 533 2 Laufende Forschungsvorhaben 546 Stichwortverzeichnis 561 Anbieterverzeichnis 571

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: