Details

Mauerwerk Kalender 2013


Mauerwerk Kalender 2013

Bauen im Bestand
Mauerwerk-Kalender (VCH) * 1. Aufl.

von: Wolfram Jäger

99,99 €

Verlag: Ernst & Sohn
Format: EPUB
Veröffentl.: 08.10.2013
ISBN/EAN: 9783433604342
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 728

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Diese Ausgabe des Mauerwerk-Kalenders widmet sich schwerpunktmäßig dem Bauen im Bestand. Von Untersuchung und Bewertung bis hin zu Sanierung und Verstärkung werden alle wesentlichen Aspekte abgehandelt. Außerdem wird ausführlich auf bauphysikalische Belange wie Feuchteschutz und Brandschutz im Rahmen von Sanierungen eingegangen. Als Ergänzung zum Mauerwerk-Kalender 2012, der den Schwerpunkt Eurocode 6 hatte, werden umfangreiche Erläuterungen und Anwendungshilfen zum Teil 1 – 2 des EC 6 inkl. NA (Heißbemessung) gegeben. Des Weiteren werden wie gewohnt auch im 38. Jahrgang sämtliche zulassungsbedürftige Neuentwicklungen und die Baustoffeigenschaften aller Mauerwerksarten, Mauersteine und Mauermörtel mit der Aktualität eines Jahrbuches vorgestellt.
A Baustoffe · Bauprodukte I Eigenschaften von Mauersteinen, Mauermçrtel, Mauerwerk und Putzen 3 Wolfgang Brameshuber, Aachen II Neuentwicklungen beim Mauerwerksbau mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (abZ) 35 Wolfram Jger, Dresden und Roland Hirsch, Berlin III Instandsetzung verwitterter Natursteinoberflchen an historischen Bauwerken 63 Heiner Siedel, Dresden IV Mineralische Mçrtel und Putze zur Sanierung historischer Mauerwerksbauten 107 Petra Egloffstein, Mainz B Konstruktion · Bauausfhrung · Bauwerkserhaltung I Mauerwerksbrcken – Untersuchen und Ertchtigen 137 Wilhelm Wilmers, Wetzlar mit Beitrgen von Ingo Schultz, Wetzlar zur Statik ausgefhrter Beispiele II Instandsetzung von gerissenem Mauerwerk mit Spiralankern 191 Thomas Jahn, Leipzig und Heinz Meichsner, Altenbach III Untersuchungen zur Erhçhung der Schubfestigkeit und der Erdbebensicherheit von Lehmmauerwerk 213 Jçrg Braun, Dresden C Bemessung I Analyse des Tragverhaltens von bauphysikalisch optimierten Anschlussdetails einschaliger Wandkonstruktionen – Entwicklung eines passivhaustauglichen monolithischen Ziegelsystems fr sterreich 261 Wolfram Jger und Stephan Reichel, Dresden; Renate Hammer, Krems D Bauphysik · Brandschutz I Elbphilharmonie Hamburg: Statisch-konstruktive und bauphysikalische Untersuchungen am Bestandsmauerwerk des Kaispeichers A 299 Toralf Burkert, Weimar und Rudolf Plagge, Dresden II Feuchteschutz von Mauerwerk durch hygrothermische Simulation 363 Hartwig M. Knzel, Holzkirchen III Brandschutztechnische Beurteilung historischer Mauerwerkskonstruktionen 393 Gerd Geburtig, Weimar IV Tragwerksbemessung fr den Brandfall nach Eurocode 6 – Erluterungen zum Nationalen Anhang zu DIN EN 1996-1-2 413 Christiane Hahn, Hamburg/Braunschweig V Zukunftssicher bauen – Wie die Energiewende das Bauen verndert 447 Hans-Dieter Hegner, Berlin und Torsten Schoch, Kloster Lehnin
Diese Ausgabe des Mauerwerk-Kalenders widmet sich schwerpunktmäßig dem Bauen im Bestand. Von Untersuchung und Bewertung bis hin zu Sanierung und Verstärkung werden alle wesentlichen Aspekte abgehandelt. Außerdem wird ausführlich auf bauphysikalische Belange wie Feuchteschutz und Brandschutz im Rahmen von Sanierungen eingegangen. Als Ergänzung zum Mauerwerk-Kalender 2012, der den Schwerpunkt Eurocode 6 hatte, werden umfangreiche Erläuterungen und Anwendungshilfen zum Teil 1 – 2 des EC 6 inkl. NA (Heißbemessung) gegeben. Des Weiteren werden wie gewohnt auch im 38. Jahrgang sämtliche zulassungsbedürftige Neuentwicklungen und die Baustoffeigenschaften aller Mauerwerksarten, Mauersteine und Mauermörtel mit der Aktualität eines Jahrbuches vorgestellt.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: