Details

Management für die Champions League


Management für die Champions League

Was wir vom Profifußball lernen können
1. Aufl.

von: Sven C. Voelpel, Ralf Lanwehr

21,99 €

Verlag: Publicis Publishing
Format: PDF
Veröffentl.: 03.11.2009
ISBN/EAN: 9783895786310
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 240

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Im Sport, in der Wirtschaft, in Vereinen, in der Politik: Führung funktioniert überall gleich; die Prinzipien herausragender Leistungen sind identisch. Dieses einzigartige Buch zeigt, welche Führungs- und Managementtechniken im Profifußball besonders erfolgreich sind und sich auf Unternehmen und ihre Teams übertragen lassen. Das parallele Balancieren von Sicherheit und Risiko, das Fordern und Fördern von Mitarbeitern, Aufmerksamkeit nach innen und Orientierung an der Konkurrenz, zeitgleiche Flexibilität und Stabilität oder das gleichzeitige Verfolgen kurzfristiger und langfristiger Ziele sind entscheidende Lektionen, die hier für Führungskräfte, Manager, Trainer, Vorstände usw. anhand des Profifußballs lebendig und nachvollziehbar dargestellt werden. Das Buch enthält viele praktische Beispiele, Interviews mit Klaus Allofs, Uli Hoeneß, Felix Magath, Jan Schindelmeiser und Hans-Joachim Watzke sowie ein ausführliches Fallbeispiel zur Kultur in einem erfolgreichen, mehrfach ausgezeichneten Unternehmen. Damit ist dieses attraktiv gestaltete Buch nicht nur fundiert und relevant, sondern gleichzeitig auch vergnüglich und spannend zu lesen.
SVEN VOELPEL ist Gründer und Direktor der internationalen Forschungsgruppe WISE (Weisheit-Innovation-Strategie-Energie) und Professor für Business Administration am Jacobs Center on Lifelong Learning and Institutional Development an der Jacobs University Bremen, Adjunct Professor für Strategie, Führung und Innovation an der European Business School (EBS), International University Schloss Reichartshausen, sowie Gastprofessor an der Universität St. Gallen. Er ist Autor und Koautor zahlreicher Publikationen, etwa den Büchern "Strategic Management in the Innovation Economy" (mit Thomas Davenport und Marius Leibold) und "Herausforderung 50 plus" (mit Marius Leibold und Jan-Dirk Früchtenicht). Er forschte und lehrte mit Professuren an weltweit führenden Universitäten in vier Kontinenten und als Visiting Fellow an der Harvard University. RALF LANWEHR ist Professor für Betriebswirtschaftslehre an der internationalen Fachhochschule Bad Honnef und lehrt Sportmanagement an der Universität Jena. Parallel arbeitet er als Organisations- und Strategieberater in der europäischen Privatwirtschaft sowie für supranationale Institutionen der internationalen Zusammenarbeit. Er verfügt über umfangreiche Beratungs-, Lehr- und Forschungserfahrung in Deutsch, Englisch und Portugiesisch und veröffentlichte zahlreiche Beiträge insbesondere zu seinen Spezialgebieten Unternehmensführung, Innovationsmanagement und Balance Management. Obwohl er schon vor langer Zeit schmerzhaft erfahren musste, dass sein fußballerisches Talent begrenzt ist, hält er sich auch heute noch in der Kreisliga fit. Auf dem Weg zur WM 2010 in Südafrika könnte er zumindest grobe Ortskenntnis vorweisen, denn von 2000 bis 2001 kickte er in der dritten mosambikanischen Liga. JÖRG WONTORRA ist einer der bekanntesten deutschen Sportjournalisten, Fernsehmoderator und Fernsehproduzent. Von 2003 bis 2006 war er für Sat.1 als Kommentator der Champions League im Einsatz. Er moderiert außerdem seit dem 7. März 2004 die DSF-Unterhaltungssendung Doppelpass.
"Durch sein solides fachliches Fundament, seine ausgesprochen hohe Aktualität sowie seine breite empirische Basis hebt sich das Buch wohltuend von vergleichbaren Werken ab." (Roland Berger, Gründer und Vorsitzender des Aufsichtsrats von Roland Berger Strategy Consultants, im Geleitwort zu diesem Buch) "Das Buch vereint in spannender Weise Wissenschaft und Praxis, Fußball und Management. Wir alle können eine Menge daraus lernen." (Heike Bruch, Professorin und Direktorin am Institut für Führung und Personalmanagement, Universität St. Gallen) "Dass Profifußball und Unternehmensführung wenig gemeinsam haben, ist ein Vorurteil, mit welchem die Autoren gründlich aufräumen." (Jens Foerster, Professor für Sozialpsychologie, Universität Amsterdam) "Das Management von Organisationen und Fußballvereinen haben mehr gemeinsam, als man auf den ersten Blick vermutet. Folgen Sie den Autoren durch dieses unterhaltsame Buch - ein Steilpass für neue Denk-Anstöße." (Michael Frese, Professor für Management und Organisation an der National University of Singapore und Leuphana University of Lueneburg) "Dieses Buch zu lesen macht Spaß; es vermittelt nicht nur den Fussballfans praxisnah die zentralen Führungsgrundsätze." (Oliver Gassmann, Professor für Technologiemanagement mit besonderer Berücksichtigung des Innovationsmanagement und Vorsitzender der Direktion am Institut für Technologiemanagement, Universität St. Gallen) "Es gibt einige Bücher über sportliche Höchstleistung und Management, aber kein so wissenschaftlich fundiertes." (Arnold Picot, Professor am Institut für Information, Organisation und Management, LMU München) "Dieses Buch ist Unterhaltung und Gewinn für alle, die Führung praktizieren, egal ob im Beruf oder in der Freizeit." (Ralf Reichwald, Akademischer Direktor des Center for Leading Innovation & Cooperation (CLIC) der Handelshochschule Leipzig (HHL) und Emeritus Professor of Excellence, TU München) "Viel zu oft sind Bücher entweder wissenschaftlich fundiert oder anschaulich-lebendig. Den Autoren ist es hervorragend gelungen, diese scheinbaren Gegensätze zu vereinen." (Lutz von Rosenstiel, Professor Emeritus für Arbeits- und Organisationspsychologie, LMU München) "Vom Managen einer Fußballmannschaft kann man viel lernen, das zeigt dieses Buch anschaulich durch die gelungene Mischung aus Praxisbeispielen und schlüssigen Erklärungen. Besonders gefällt mir als psychologische Altersforscherin, dass am Beispiel der Trainer deutlich wird, wie auch erfahrene, bereits seit längerem erfolgreiche Führungskräfte permanent dazu lernen können und müssen. Überhaupt fließen sehr viele aktuelle, psychologische Erkenntnisse ebenso fundiert wie unterhaltsam in dieses wirklich empfehlenswerte Buch ein. Viel Spaß beim Lesen!" (Ursula Staudinger, Professorin für Psychologie und Gründungsdekanin des Jacobs Centers on Lifelong Learning and Institutional Development und Vizepräsidentin der Jacobs University Bremen)

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Supply Chain Management
Supply Chain Management
von: Markus Mau
PDF ebook
64,99 €
Wiley-Schnellkurs Prozessmanagement
Wiley-Schnellkurs Prozessmanagement
von: Michael Huth
EPUB ebook
14,99 €