Details

Glücksfaktor Geld


Glücksfaktor Geld

10 Gebote für finanzielle Freiheit
1. Aufl.

von: Jean Meyer

21,99 €

Verlag: Wiley-VCH
Format: EPUB
Veröffentl.: 02.10.2019
ISBN/EAN: 9783527824410
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 220

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Es gibt eine Frage, die alle Menschen eint. Diese Frage ist unabhängig von Bildung, Alter und Geschlecht. Sie richtet sich nicht nach Kulturen, nicht nach Werten, diese Frage ist auch losgelöst von Religionen und erst recht von politischen Strukturen. Sie scheint über den Dingen zu schweben, scheint in jedem Menschen verankert. Der Autor hat diese Frage auf seinen Reisen über die Kontinente immer wieder gestellt, und als die Menschen antworteten, sah er in leuchtende Augen, weil alleine die Vorstellung, diese Antwort wäre wahr, ein Glücksfaktor ist. "Wären Sie gerne Millionär?" "Ja!" Reichtum ermöglicht finanzielle Freiheit und finanzielle Freiheit ermöglicht die Erfüllung der eigenen Wünsche. Jean Meyer begleitet Menschen auf dem Weg in die finanzielle Freiheit. "Geld", so sein Plädoyer, "darf kein emotionales Thema sein. Vielmehr leiten Vernunft, Weitsicht und stetige Berechenbarkeit den Weg zur ersten Million. Nicht das schnelle Geld führt zur Freiheit, sondern die kontinuierlich gesetzten Schritte auf einem Weg, der Freude machen kann, an dessen Rand aber ebenso Gefahren lauern." Mit "Glücksfaktor Geld" bringt Jean Meyer deshalb das Thema Geld auf eine berechenbare Ebene und liefert eine probate Anleitung zur messbaren Geldvermehrung. Er verzichtet dabei aber auf Versprechungen, die einfach verpuffen. "Finanzielle Freiheit", so sein Statement, "geschieht nicht über Nacht. Sie ist die Summe aus Entschlusskraft, Zeit und einem hohen Grad an Verantwortung für sich selbst und andere." Meyer versteht damit sein Buch auch als Entzauberung aller selbsternannten Geldgurus dieser Welt und setzt ihnen mit seinen 10 Geboten ein vernünftiges Credo entgegen. Es lautet: Finanzielle Freiheit ist möglich! Aber es bedarf einer klugen, erfolgserprobten Strategie. Das elfte Gebot, das vielleicht wichtigste, beleuchtet die Persönlichkeit des Lesers, seinen individuellen Zeittakt und seine persönlichen Talente und Stärken, die es ihm ermöglichen, die erste Million auf seinem Konto zu zählen. Das Buch ist ein Ratgeber mit konkreten Handlungsanleitungen, Checklisten, Tests und Tipps. Es benennt die Risiken, ebenso löst es hinderliche Glaubenssätze und innere Blockaden im Umgang mit Geld.
Grußwort 11 Einleitung 13 Von Ertrag, Zins und Zeit 13 Plan in der Tasche und im Herzen 14 Eine Frage der Persönlichkeit 17 Kapitel 1 – Chancenblick statt Mangelblick 21 Panorama aus Chancen 23 Die gefühlte Armut der Besserverdiener 24 Niemals aufgeben 25 Fallen im Sozialsystem 28 Tagebuch für Zahlen 31 Kapitel 2 – Eine Million sind Peanuts. Wollen Sie mehr? 39 Aktienfonds für den Zukunftsblick 40 Der Anlagehorizont bestimmt das Anlageprodukt 45 Das Phänomen Zeit 46 Finanzen sind kein Genderthema! 49 Sparen verpflichtet 52 Kapitel 3 – Am Anfang steht die Analyse 55 Die Macht der Träume 56 Vom Geld begeistert sein 60 Kein Ohr für Zweifler 61 Einen Moment für die Skepsis 67 Kapitel 4 – Innerer Schweinehund und äußere Rutschgefahr 69 Scheitern nicht schönreden 70 Vom Umgang mit der Zeit 73 Freiwilligkeit ist ein hohes Gut 77 Reich geerbt und verantwortungsvoll gehandelt 78 Der Plan in späten Jahren 81 Kapitel 5 – Wo Neid herrscht, lockt Armut 83 Kein Wachstum im Neid 83 Der Millionär von nebenan 86 Von Vorbildern lernen 89 Vermögen macht glücklich 93 Kapitel 6 – Die 10 Gebote des Geldes 99 Kein Reichtum ohne Gebote 102 Das 1. Gebot: Altbewährtes ist Gutes. Du sollst das Altbewährte achten 105 Das 2. Gebot: Meide angestellte Banker, Kleingeister und selbsternannte Gurus 108 Das 3. Gebot: Investiere in pessimistischen Zeiten 113 Das 4. Gebot: Übe dich in Geduld 116 Das 5. Gebot: Lege niemals all deine Geldscheine in einen Korb 120 Das 6. Gebot: Übernimm die Verantwortung für deine Fehler und korrigiere sie sofort 123 Das 7. Gebot: Hüte dich vor der Inflation 126 Das 8. Gebot: Bleibe realistisch und verfalle nie in irrationale Gedanken 129 Das 9. Gebot: Sei standhaft und wehre dich gegen Veränderung 132 Das 10. Gebot: Entscheide jetzt! – denn es gibt keinen optimalen Zeitpunkt 135 Kapitel 7 – Das 11. Gebot: Du sollst reich sein 137 Glaubenssätze wirken schon im Mutterleib 138 Veränderung ist immer möglich 140 Was Seneca wusste 142 Das Geld-Talent in den Genen 144 Talent als Vermögenskiller 146 Kapitel 8 – Das Fossil der persönlichen Prägung 151 Muster der Eigenschaften 153 Das Paradoxon mancher Profilanalysen 154 Wackeln auf den Entwicklungsstufen des Lebens 156 Die Spuren auf Ihrem Fossil 161 Selbsttest nach Big Five 162 Kapitel 9 – Die Instrumente des Geldes und wie Virtuosen darauf spiele 165 Gepflegte Unauffälligkeit der Millionäre 168 Erst die Zigarette, dann die Pflicht? 169 Jeder kann ein Virtuose des Geldes sein 172 Die Weitsicht der Eltern 174 Was Albert Einstein vielleicht sagen würde … 176 Kapitel 10 – Grauer Markt und andere Verführungen 179 Wenige verdienen, viele verlieren 180 Zertifikate: mehr Geheimnis als Statement 185 Der Duft von Geld 186 Kryptowährungen: Hype oder Chance? 188 Vom Mythos Gold 189 Vor- und Nachteile einer Investition in Immobilien 191 Kapitel 11 – Freiheit heißt Verantwortung 197 3/40 — Drei Stunden aus dem Leben des Autors 197 Die Ahnung der Politiker vom Geld 199 Reden, Reden, Reden 202 Ein starkes Team: Geld und Emotion 204 Schlussworte 209 Dank 211 Über den Autor 213 Anmerkunge 215 Stichwortverzeichnis 219 

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Sorting Out Your Finances For Dummies
Sorting Out Your Finances For Dummies
von: Melanie Bien
PDF ebook
11,99 €
Sorting Out Your Finances For Dummies
Sorting Out Your Finances For Dummies
von: Melanie Bien
EPUB ebook
11,99 €
Seven Years to Seven Figures
Seven Years to Seven Figures
von: Michael Masterson
PDF ebook
9,99 €