Details

Die Post-Corona-Wirtschaft


Die Post-Corona-Wirtschaft

Ausblicke auf die 7 entscheidenden ökonomischen Trends des Jahrzehnts
1. Aufl.

von: Alexander Borsch

21,99 €

Verlag: Wiley-VCH
Format: EPUB
Veröffentl.: 27.10.2021
ISBN/EAN: 9783527836482
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 240

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Welche wirtschaftlichen Trends werden die 2020er-Jahre nach der Corona-Pandemie prägen? Mit welchen Veränderungen müssen wir rechnen und was wissen wir über den kommenden Wandel? Alexander Börsch gibt mit seinem Buch einen kompakten und gut verständlichen Ausblick auf die kommenden ökonomischen Trends, auf die sich Unternehmen, Arbeitnehmer, Investoren und die Politik vorbereiten müssen.<br> <br> Der Wandel, der uns bevorsteht, wird von drei Kräften angetrieben. Die demographische Entwicklung führt zu einem nie dagewesenen Generationen-Mix, neue digitale Technologien wie die Künstliche Intelligenz treiben die Transformation der Wirtschaft voran, während die Politik wichtige Spielregeln neu definiert.<br> <br> Diese Kräfte prägen wirtschaftliche Trends in ganz unterschiedlichen Bereichen. Eine neue Phase der Globalisierung bricht an, die Dienstleistungsökonomie transformiert sich und die Erfolgsfaktoren von Standorten wandeln sich. Gleichzeitig verändern sich Arbeits- und Konsumentenmärkte, ebenso wie Unternehmen, die neue Erwartungen in Sachen Nachhaltigkeit und Transparenz erfüllen müssen.<br> <br> Damit werden auf persönlicher, unternehmerischer und internationaler Ebene die Karten für Wohlstand und Wettbewerbsfähigkeit neu verteilt. Ohne die Unsicherheiten zu vernachlässigen, analysiert Alexander Börsch, welche ökonomischen Trends sich gegenwärtig entfalten, woher sie ihre Dynamik beziehen und wie sich in den 2020er-Jahren voraussichtlich weiterentwickeln werden.
<p>Vorwort 9</p> <p>Einleitung: Auf dem Weg zur Post-Corona-Wirtschaft 13</p> <p>Was &ouml;konomische Trends f&uuml;r Unternehmen bedeuten 15</p> <p>Von Mega-zu Makrotrends 17</p> <p>Die Treiber des Wandels 19</p> <p>Unsicherheiten und schwarze Schw&auml;ne versus Trends 23</p> <p>Die 7 Trends der Post-Corona-Wirtschaft 25</p> <p><b>1. Kapitel: Die neue digitale Dienstleistungs&ouml;konomie 29</b></p> <p>Die historische Transformation Richtung Dienstleistungen 30</p> <p>Dienstleistungen als Besch&auml;ftigungsmotor 32</p> <p>Die analoge und digitale Produktivit&auml;t von Violinquartetten 40</p> <p>Die verschwimmenden Grenzen zwischen Industrie und Dienstleistungen 42</p> <p>Alles als Service 44</p> <p>Sicherheiten und Unsicherheiten f&uuml;r die Dienstleistungs&ouml;konomie 2030 47</p> <p><b>2. Kapitel: Die n&auml;chste Phase der Globalisierung. 49</b></p> <p>Vom Dampfschiff zur Hyperglobalisierung und zur Stagnation 50</p> <p>Die Dienstleistungs-Globalisierung 56</p> <p>Die k&uuml;nftigen Wachstumssektoren 66</p> <p>Corona und die Globalisierung 68</p> <p>Die Handelskonflikte der 2020er-Jahre 71</p> <p>Sicherheiten und Unsicherheiten f&uuml;r die Globalisierung 2030 75</p> <p><b>3. Kapitel: Die neuen Dimensionen der Wettbewerbsf&auml;higkeit und die Produktivit&auml;tsherausforderung 77</b></p> <p>Analoge Wettbewerbsf&auml;higkeit 79</p> <p>Die neue digitale Innovationslandschaft 80</p> <p>Die digital f&uuml;hrenden L&auml;nder 83</p> <p>Das Produktivit&auml;tsr&auml;tsel 87</p> <p>Demographie meets Produktivit&auml;t 90</p> <p>Die digitale Spaltung der Unternehmenslandschaft 92</p> <p>Konturen der n&auml;chsten digitalen Wirtschaft 94</p> <p>Sicherheiten und Unsicherheiten f&uuml;r die Wettbewerbsf&auml;higkeit 2030 96</p> <p><b>4. Kapitel: St&auml;dte und der neue Standortwettbewerb 99</b></p> <p>Cluster, &Ouml;kosysteme und das gesellige Unternehmen 100</p> <p>Magnetische St&auml;dte 102</p> <p>Wo digitale Multis investieren und sich ansiedeln 109</p> <p>Wo liegt das deutsche Silicon Valley? 112</p> <p>Neue Tech Hubs in den 2020er-Jahren 115</p> <p>Das Ende der Tech Hubs durch Corona? 117</p> <p>Sicherheiten und Unsicherheiten f&uuml;r die Tech Hubs 2030 119</p> <p><b>5. Kapitel: Der kommende Wandel auf dem Arbeitsmarkt 121</b></p> <p>Ein Blick zur&uuml;ck: die letzte digitale Revolution 122</p> <p>Strukturwandel in Aktion 123</p> <p>Automatisierung bringt Wohlstand &ndash; und Unruhe 126</p> <p>Die demographische Zukunft des Arbeitsmarktes 129</p> <p>Weniger Arbeitskr&auml;fte, mehr Inflation? 131</p> <p>Y, W, Z &ndash; Der neue Generationenmix 132</p> <p>Erwartungen der Generation Z: anders als gedacht 135</p> <p>Gig Economy for Grannies 136</p> <p>Die technologische Zukunft des Arbeitsmarktes 137</p> <p>Der lange Weg von der Innovation zum Arbeitsmarkt 138</p> <p>Die unvollkommene Automatisierung 141</p> <p>Der menschliche Wettbewerbsvorteil 142</p> <p>Automatisierung und Nachfrage&auml;nderungen im Zusammenspiel 144</p> <p>Die Jobs der Zukunft 146</p> <p>Sicherheiten und Unsicherheiten f&uuml;r die Arbeitsm&auml;rkte 2030 149</p> <p><b>6. Kapitel: Die neuen Konsumenten 153</b></p> <p>Disruption durch Alterung 154</p> <p>Der neue Alters-Mix 155</p> <p>Die globale Silver Economy 158</p> <p>Generational Economics 160</p> <p>Generational Business 161</p> <p>Makro&ouml;konomische Verschiebungen: Das asiatische Jahrzehnt 163</p> <p>China als Wirtschaftsmacht Nummer 1 164</p> <p>Die neue Mittelklasse 166</p> <p>Die n&auml;chste Phase der Urbanisierung 168</p> <p>Die Vermehrung der Mega-Cities 170</p> <p>St&auml;dte als Konsumentenm&auml;rkte 172</p> <p>Corona und die Urbanisierung 173</p> <p>Sicherheiten und Unsicherheiten f&uuml;r die Konsumentenm&auml;rkte 2030 176</p> <p><b>7. Kapitel: Die Nachhaltigkeits-Transformation und die neuen Erwartungen an Unternehmen 179</b></p> <p>Die neuen gesellschaftlichen Erwartungen 180</p> <p>Die neuen Erwartungen von Finanzm&auml;rkten und Investoren 184</p> <p>Die Entwicklung nachhaltiger Investments 185</p> <p>Die neuen politischen Rahmenbedingungen 188</p> <p>Nachhaltigkeit und die k&uuml;nftige Handelspolitik 190</p> <p>Nachhaltigkeit, Produktion und die zirkul&auml;re Wirtschaft 191</p> <p>Ein neues Transparenzlevel 193</p> <p>Das gl&auml;serne ESG-Unternehmen 194</p> <p>Von Shareholdern zu Stakeholder-Systemen? 195</p> <p>Neue Formen von Stakeholder-Systemen 197</p> <p>Sicherheiten und Unsicherheiten f&uuml;r die nachhaltige Wirtschaft 2030 199</p> <p>Implikationen: Bereit f&uuml;r die 2020er-Jahre 201</p> <p>Das Paradox langfristiger Trends und die Verhaltens&ouml;konomie 203</p> <p>Die unternehmerischen Herausforderungen der 2020er-Jahre 207</p> <p>Die politischen Herausforderungen der 2020er-Jahre 213</p> <p>Corona und die Produktivit&auml;t 216</p> <p>Die neuen Roaring 20s? 218</p> <p>Anmerkungen 221</p> <p>&Uuml;ber den Autor 233</p> <p>Stichwortverzeichnis 235</p>
"Der Autor, profunder Konjunktur- und Branchenanalyst, macht 7 Makrotrends aus, die er hier auf Dienstleistungsökonomie, Globalisierung, Wettbewerbsfähigkeit, Standort, Arbeitsmarkt,<br> Konsumenten und Nachhaltigkeit bezieht. ... Sehr verständlich geschrieben, so dass auch NichtÖkonomen,<br> die sich für Zukunftstrends interessieren, mit der Lektüre gut klar kommen.<br> (EKZ im Februar 2022)<br> <br> <br> <br> <br> "... eine lohnende Lektüre für alle, die wissen wollen, wo es ökonomisch im nächsten Jahrzehnt langgeht.<br> (getAbstract im Januar 2022)
Dr. Alexander Börsch ist Chefökonom und Leiter Research bei Deloitte Deutschland. Er ist Autor zahlreicher Publikationen zu den Themen Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit ebenso wie zu Trends in den Bereichen digitale Ökonomie, Demographie, Zukunft der Arbeit und Globalisierung.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

The Case for Medicare for All
The Case for Medicare for All
von: Gerald Friedman
EPUB ebook
10,99 €
Cryptocurrencies and Blockchain Technology Applications
Cryptocurrencies and Blockchain Technology Applications
von: Gulshan Shrivastava, Dac-Nhuong Le, Kavita Sharma
EPUB ebook
170,99 €
Cryptocurrencies and Blockchain Technology Applications
Cryptocurrencies and Blockchain Technology Applications
von: Gulshan Shrivastava, Dac-Nhuong Le, Kavita Sharma
PDF ebook
170,99 €