Details

Der Gradient in der HPLC für Anwender


Der Gradient in der HPLC für Anwender

RP, LC-MS, Ionenanalytik, Biochromatographie, SFC, HILIC
1. Aufl.

von: Stavros Kromidas

61,99 €

Verlag: Wiley-VCH
Format: EPUB
Veröffentl.: 16.04.2019
ISBN/EAN: 9783527812738
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 290

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Erstmalig werden in einem Buch alle Aspekte der HPLC-Gradientenelution in den unterschiedlichen Trennmodi umfassend behandelt. Der Anwender findet konkrete Hinweise zur Optimierung von klassischen Lösungsmittelgradienten für RP- und LC-MS-Trennungen neben wertvollen Hinweisen zum Einsatz von Salz-, pH-Wert- und Temperaturgradienten - praxisnah und mit zahlreichen Beispielen. Teil 1 Aspekte der Gradienten-Optimierung in der RP-Chromatographie Apparative Einflüsse auf die Qualität von Gradienten-Methoden und deren Übertragung zwischen unterschiedlichen Geräten Optimierung einer Reversed Phase Gradiententrennung mit EXCEL Teil 2 Die Gradientelution ionischer Verbindungen Der Gradient in der Biochromatographie Spezifika der Gradientenelution in der HILIC Spezifika der Gradientenelution in der SFC Der Gradient in LC-MS-Messungen
Aspekte der Gradienten-Optimierung Vorhersage von Gradientenlaufen Der Gradient: Anforderungen, optimaler Einsatz und Tricks Einsatz von Gradienten in der LC/MS-Kopplung Die Spezifika des Gradienten in der Biochromatographie Der Gradient bei der Trennung ionischer Komponenten Der Gradient in der HILIC Gradientelution in der SFC
Stavros Kromidas wurde nach langjahriger Tatigkeit im Verkauf von Waters Chromatography Inhaber und Geschaftsfuhrer der Novia GmbH, spater selbstandiger Berater. Der promovierte Chemiker arbeitet seit 1978 auf dem Gebiet der HPLC und hat seit 1984 zahlreiche Trainingskurse und Workshops geleitet. Er ist Autor einer regelma?igen HPLC-Kolumne in der Zeitschrift 'Labo' sowie einer Reihe au?erordentlich erfolgreicher Bucher.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: