Details

Buchführung für Wirtschaftswissenschaftler


Buchführung für Wirtschaftswissenschaftler


Verdammt clever! 1. Aufl.

von: Gerd Graf, Corinna Speck

21,99 €

Verlag: Wiley-VCH
Format: EPUB
Veröffentl.: 06.09.2013
ISBN/EAN: 9783527681228
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 250

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Kompakt und »verdammt clever« auf den Punkt gebracht – Buchführung – das ist trocken und langweilig – und kann einem schon mal den Spaß am Studium verhageln. Doch Sie haben die Lösung für Ihre Probleme schon in der Hand! Mit diesem Buch können Sie als BWLer oder VWLer die »langweilige« Buchführungspielerisch erlernen und so auch noch bei trockenen Themen wie Inventur, Kontenarten, Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung und sogar Umsatzsteuergutgelaunt bleiben. Buchführung für Wirtschaftswissenschaftler bietet Ihnen viele unterschiedliche Aufgabentypen (bspw. Multiple Choice, offene Fragen, Rechen- und Buchungsaufgaben), die das Erlernen des »verstaubten« Stoffes kurzweilig machen. Der schnelle Lernerfolg wird durch die Lernkontrolle (für alle Aufgaben sind die Lösungen enthalten) sofort sichtbar und sorgt für beste Laune in der Vorlesung, WG, Mensa oder auf der Studentenparty. Auch für angehende Wirtschaftsinformatiker, -juristen, -ingenieure, -mathematiker, -pädagogen, -soziologen, -psychologen und andere ist dieses Lehrbuch bestens geeignet. Viel Spaß beim Lernen!
Vorwort IX 1 Allgemeine Einführung in das Rechnungswesen 1 1.1 Ausgangssituation 1 1.2 Gliederung des Rechnungswesens 4 2 Buchführung 9 2.1 Allgemeine Aufgaben der Buchführung 9 2.2 Konkrete Aufgaben der Buchführung 10 2.3 Teilbereiche der Buchhaltung 12 2.4 Buchführungspflicht 13 2.5 Ordnungsmäßigkeit der Buchführung 15 2.6 Methoden der Buchführung 19 3 Inventur 29 3.1 Ausgangssituation 29 3.2 Rechtsgrundlage 29 3.3 Definition 30 3.4 Grundsätze 31 3.5 Methoden 32 3.6 Bewertungsverfahren 34 3.7 Sonderformen 35 4 Inventar 41 4.1 Ausgangssituation 41 4.2 Definition 41 4.3 Funktion 41 4.4 Aufbau 42 4.5 Inhalt 44 4.6 Schema 45 4.7 Erfolgsermittlung 45 5 Vom Inventar zur Bilanz 53 5.1 Ausgangssituation 53 5.2 Darstellung 53 5.3 Definition 55 5.4 Funktionen 55 5.5 Bilanzarten 56 5.6 Aufbau 57 5.7 Bilanzgliederung 58 5.8 Exkurs: Sonderbilanzen 63 6 Bestandskonten 71 6.1 Ausgangssituation 71 6.2 Definition Konto 76 6.3 Prinzip der Doppik 80 6.4 Vier Typen von Buchungssätzen 81 6.5 Buchungssatz 82 6.6 Soll an Haben 83 6.7 Exkurs: Kontowahrheit 88 6.8 Exkurs: Conto pro Diverse (CpD-Konto) 89 7 Umsatzsteuer 101 7.1 Definition 101 7.2 Grundlage 102 7.3 Verkauf 103 7.4 Einkauf 104 7.5 Ermittlung der Zahllast 105 7.6 Bilanzierung von Zahllast und Vorsteuerüberhang 106 8 Erfolgskonten 115 8.1 Ausgangssituation 115 8.2 Vergleich von Bestandskonten und Erfolgskonten 116 8.3 Exkurs: Gemischte Konten 119 8.4 GuV-Konto 119 8.5 Ermittlung des Periodenerfolges 121 9 Abschreibung 133 9.1 Ausgangssituation 133 9.2 Definition 133 9.3 Abschreibungsursachen 134 9.4 Beginn und Ende der Abschreibung 135 9.5 Abschreibungsarten 135 9.6 Abschreibungsmethoden 136 9.7 Verbuchung der Abschreibung 142 9.8 Weitere Abschreibungsmethoden 144 9.9 Exkurs: Der Lohmann-Ruchti-Effekt 146 10 Organisation der Buchführung 155 10.1 Kontenrahmen 155 10.2 Kontenplan 157 10.3 Zu führende Bücher 159 11 Richtig gelöst ... 169 Lösungsteil A – Programmierte Aufgaben 169 Lösungsteil B – Kontrollfragen 191 Lösungsteil C – Programmierte Buchungssätze 214 Lösungsteil D – Übungsaufgaben 223 12 Gesamtlernzielkontrolle 235 Literaturverzeichnis 249 Stichwortverzeichnis 251
Gerd Graf ist Dipl.-Betriebswirt (FH), Dipl.-Handelslehrer und Studienrat an einer Berufsschule. Am Institut für Berufspädagogik und allgemeine Pädagogik ist er Studiengebietsbeauftragter für den Bereich Wirtschaftswissenschaften. Corinna Speck, Bilanzbuchhalterin, hat sich auf die Entwicklung von Übungsaufgaben spezialisiert, die es den Studenten ermöglichen, Buchführung in kürzester Zeit leicht, aber sicher und konsequent, zu erlernen.
Kompakt und »verdammt clever« auf den Punkt gebracht – Buchführung – das ist trocken und langweilig – und kann einem schon mal den Spaß am Studium verhageln. Doch Sie haben die Lösung für Ihre Probleme schon in der Hand! Mit diesem Buch können Sie als BWLer oder VWLer die »langweilige« Buchführungspielerisch erlernen und so auch noch bei trockenen Themen wie Inventur, Kontenarten, Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung und sogar Umsatzsteuergutgelaunt bleiben. Buchführung für Wirtschaftswissenschaftler bietet Ihnen viele unterschiedliche Aufgabentypen (bspw. Multiple Choice, offene Fragen, Rechen- und Buchungsaufgaben), die das Erlernen des »verstaubten« Stoffes kurzweilig machen. Der schnelle Lernerfolg wird durch die Lernkontrolle (für alle Aufgaben sind die Lösungen enthalten) sofort sichtbar und sorgt für beste Laune in der Vorlesung, WG, Mensa oder auf der Studentenparty. Auch für angehende Wirtschaftsinformatiker, -juristen, -ingenieure, -mathematiker, -pädagogen, -soziologen, -psychologen und andere ist dieses Lehrbuch bestens geeignet. Viel Spaß beim Lernen!

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Corporate Aftershock
Corporate Aftershock
von: Christopher L. Culp, William A. Niskanen
PDF ebook
27,99 €
Nonprofit Essentials
Nonprofit Essentials
von: Jeannette Woodward
EPUB ebook
44,99 €