Details

Zukunftstechnologie Tissue Engineering


Zukunftstechnologie Tissue Engineering

Von der Zellbiologie zum künstlichen Gewebe
1. Aufl.

von: Will W. Minuth, Raimund Strehl, Karl Schumacher

129,00 €

Verlag: Wiley-Blackwell
Format: EPUB
Veröffentl.: 15.02.2012
ISBN/EAN: 9783527659807
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 360

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Tissue engineering is a new and rapidly developed technology, which already does and will continue to benefit the world. The aim of tissue engineering is to generate alive, functional and normal tissue for clinical applications. Tissue engineers worldwide have set out to grow virtually every type of human tissue - liver, bone, muscle, cartilage, blood vessels, heart muscles, nerves, pancreatic islets, and more. Commercially produced skin is already available for use in treating patients with diabetic ulcers and burns. The new book introduces the reader to the necessary fundamentals of cellular development and tissue culture as well as to recent progress of artificial tissue and organ engineering.
? Entwicklungsvorgänge ? Zellen und Gewebe ? Klassische Kulturmethoden ? Tissue Engineering ? Konzepte zur Gewebeherstellung ? Reifung von Gewebekonstrukten ? Innovation - Tissue Factory ? Sicherung der Gewebequalität ? Perspektiven Anhang: ? Glossar ? Herstellerfirmen
"Minuth et al. konzentrieren sich dabei im wesentlichen auf die konkrete Durchführung des Tissue Engineerings, so dass ihre Veröffentlichung insbesondere bei Laborpraktikern großen Anklang finden dürfte. Lobenswert ist das äußerst umfangreiche Glossar des von Wiley-VCH verlegten Buches, in dem etwa 1000 Stichwörter aus Zellbiologie, Gewebekulturtechnik und Tissue Engineering kurz erklärt werden." Harald Zähringer Laborjournal 1-2/2004
Prof. Will W. Minuth, seit 1989 Professor für Anatomie an der Universität Regensburg; 1992 Philip Morris Forschungspreis "Herausforderung Zukunft" für die Entwicklung eines innovativen Zellkultursystems; 1993 Mitbegründung der Minucells and Minutissue GmbH; Mitglied der Deutschen Akademie für Transplantationsmedizin; Entwicklung neuer Strategien für die Herstellung von Gewebekonstrukten; Gutachter für internationale Forschungsprojekte im Bereich Tissue Engineering. Dr. Raimund Strehl, ab 1988 Studium der Biologie an der Universität Regensburg und an der Arizona State University, Arizona; ab 1997 Promotion an der Universität Regensburg; ab 2000 Postdoc im Sahlgrenska Sjuikhuset; Göteborg; und am Anatomischen Institut der Universität Regensburg. Dr. Karl Schumacher, ab 1985 Studium der Humanmedizin an der Universität Bonn; 1993 Promotion am Pathologischen Institut Bonn; ab 1993 Assistenzarzt der Urologischen Klinik und der Kinderurologischen Klinik der Universität Bonn und der Chirurgie im akademischen Lehrkrankenhaus Mechenich; seit 1998 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Anatosmischen Institut der Universität Regensburg.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Human Pluripotent Stem Cells
Human Pluripotent Stem Cells
von: Uma Lakshmipathy, Chad C. MacArthur, Mahalakshmi Sridharan, Rene H. Quintanilla
EPUB ebook
86,99 €
Microbes for Climate Resilient Agriculture
Microbes for Climate Resilient Agriculture
von: Prem Lal Kashyap, Alok Kumar Srivastava, Shree Prakash Tiwari, Sudheer Kumar
EPUB ebook
172,99 €
Preservation of Cells
Preservation of Cells
von: Allison Hubel
EPUB ebook
86,99 €