Details

Solarstrahlung und Tageslicht


Solarstrahlung und Tageslicht


Bauingenieur-Praxis 1. Aufl.

von: Heinrich Kaase, Alexander Rosemann

48,99 €

Verlag: Ernst & Sohn
Format: PDF
Veröffentl.: 27.06.2018
ISBN/EAN: 9783433608210
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 280

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Ziel der Tageslichtnutzung ist es das natürliche Licht für die Innenraumbeleuchtung zu nutzen und somit den Kunstlichteinsatz und den Energieverbrauch zu verringern. Dies erfordert Tageslichtsysteme, die für den jeweiligen geografischen Ort und die meteorologischen Bedingungen geeignet sind. Das Zusammenspiel zwischen Tageslicht- und Kunstlichtsystem wird durch Mess- und Kontrollsysteme gesteuert.
Eine gute Tageslichtplanung erfordert geeignete Planungstools, die die relative jährliche Nutzbelichtung und weitere Effizienzgrößen verlässlich bestimmen können, und als Datenbasis eine Vielzahl von Tageslichtsystemen umfasst. Für die Steuerung von Tageslichtsystemen - in Abstimmung mit der Kunstlichtsteuerung - sind geeignete Messmethoden vorzusehen, um die lichttechnischen, klimatechnischen und energetischen Größen zu bestimmen.
Für den Nachweis des Energiebedarfs gemäß der EU-Richtlinie über die Gesamtenergieeffzienz von Gebäuden (EPBD) ist ein detailliertes Berechnungsverfahren entwickelt worden. Der beleuchtungstechnische Teil dieses Verfahrens wird in diesem Buch beschrieben. Das Verfahren ist einfach anzuwenden.
Das Buch führt in die notwendigen physikalischen Zusammenhänge von Solarstrahlung und Tageslicht ein, erläutert lichttechnische Kennzahlen der ingenieurmäßigen Planung und das Verfahren zur Bestimmung des Energiebedarfs gemäß DIN V 18599, auch mithilfe von Planungstools. Es ist für Bauingenieure und Architekten ebenso wie für in der Industrie tätige Ingenieure geeignet.
Vorwort Liste der verwendeten Symbole und Abkurzungen 1 Einleitung 2 Lichttechnische Grundlagen Optische Strahlung Licht- und Strahlungsgro?en Photonengro?en, Wellenzahl und Frequenz Farbe 3 Extraterrestrische Solarstrahlung Die Sonne Die Solarkonstante 4 Terrestrische Solarstrahlung Aufbau der Erdatmosphare Sonnenstand Einfluss der Erdatmosphare auf die Solarstrahlung Die Globalstrahlung Spektrale Verteilung der terrestrischen Solarstrahlung Die Himmelsfarbe 5 Tageslichtangebot Tageslicht im Au?enraum Besonnung Tageslicht im lnnenraum Blendung durch Tageslicht Anforderungen an das Tageslicht im lnnenraum 6 Tageslichtmesstechnik Gesamtstrahlungsmessungen Spektrale Messtechnik Lichtmessungen Testraume fur lichttechnische Untersuchungen an Tageslichtsystemen 7 Sonnensimulation 8 Strahlungsphysikalische und lichttechnische Kennzahlen von Tageslichtsystemen Winkelbeziehungen Spektraler Transmissions- und Reflexionsgrad Strahlungstransmissionsgrad, Lichttransmissionsgrad und Lichtreflexionsgrad Bidirektionale Messungen Bestimmung des Gesamtenergiedurchlassgrades nach optischen Methoden Das Datenformat EUMELDAT Konvertierung der Messdaten in Planungsprogramme 9 Angewandte Tageslichttechnik Moglichkeiten der Tageslichtnutzung Komponenten der Tageslichtlenksysteme Tageslichtsysteme 10 Energetische Aspekte der Tageslichttechnik Gebaudeautomatisierungssysteme Tageslichtabhangige Kunstlichtbeleuchtung Anwendungsbereiche in der Beleuchtungstechnik Energiebedarf von Gebauden Lichtquellen Leuchten Materialien Berechnungsverfahren zur Ermittlung des Energiebedarfs fur Beleuchtung Beispiele fur innovative, energieoptimierte Tageslichtnutzungskonzepte Umwelttechnische Aspekte der Tageslichttechnik 11 Planungsprogramme Berechnungsalgorithmen Planungsprogramme Darstellung photorealistischer Szenen 12 Photoinduzierte Effekte durch Solarstrahlung Allgemeine Grundlagen Beispiele fur physikalische Wirkungen Beispiele fur chemische Wirkungen Beispiele fur biologische Wirkungen 13 Gesundheitliche Aspekte Literatur
Prof. em. Dr. rer. nat. Heinrich Kaase studierte Physik an der an der TU Braunschweig und war von 1970 bis 1980 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Laboratorium fur Radiometrie der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt PTB Braunschweig. Ab 1980 leitete er das neugegrundete Laboratorium "Optoelektronik" an der PTB und wurde zum Regierungsdirektor ernannt. Im Jahr 1987 erhielt er den Ruf an die TU Berlin und war hier bis 2008 Leiter des Fachgebietes Lichttechnik am Institut fur Energie- und Automatisierungstechnik der Fakultat Elektrotechnik und Informatik. Heinrich Kaase hat ma?geblich an der Normung der Bewertungs- und Nachweisverfahren fur Energieeffizienz von Gebauden - Teil Licht (DIN V 18599-4) mitgewirkt. Zahlreiche Forschungsprojekte zur Optimierung der Tageslichtnutzung im Gebaudebereich wurden unter seiner Leitung durchgefuhrt, darunter die Aufbereitung und Uberfuhrung von tageslichttechnischen Messwerten in innovative Software zur Planung von Tageslichttechnik und die Lichtplanung fur das Berliner Bodemuseum. Prof. Dr.-Ing. A.L.P. Rosemann studierte Elektrotechnik in Berlin und Manchester und erlangte 1997 das Diplom an der TU Berlin mit einer Arbeit an der Bundesanstalt fur Materialforschung und -prufung BAM. Anschlie?end war er von 1998 bis 2004 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Berlin, wo er sich 2001 zum Dr.-Ing. promovierte. In den Jahren 2001 bis 2007 forschte er zu hybriden Beleuchtungssysteme an der TU Berlin und zu Tageslichtsystemen an der University of British Columbia (UBC), Vancouver/ Canada, darauf folge seine Habilitation im Jahr 2007 zu Tageslichttechnologien. Seit 2014 ist er Lehrstuhlinhaber und Professor fur Gebaudebeleuchtung (Building Lighting) am Fachgebiet Bauphysik und Gebaudetechnik der Fakultat Bauen und Umwelt an der Eindhoven University of Technology (TU/e). Alexander Rosemann ist aktiv und teilweise Ausschussvorsitzender in verschiedenen Normungsvorhaben zur energieeffizienten Beleuchtung im Gebaudesektor fur Canadian Standardization Association (CSA), International Commission on Illumination (CIE), Illuminating Engineering Society (IES) und ISO.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Soils as a Key Component of the Critical Zone 1
Soils as a Key Component of the Critical Zone 1
von: Jacques Berthelin, Christian Valentin, Jean Charles Munch
EPUB ebook
120,99 €
Sustainable Environmental Engineering
Sustainable Environmental Engineering
von: Walter Z. Tang, Mika Sillanpää
PDF ebook
108,99 €
Sustainable Environmental Engineering
Sustainable Environmental Engineering
von: Walter Z. Tang, Mika Sillanpää
EPUB ebook
108,99 €