cover.jpg

Verhandlungstipps für Dummies Das Pocketbuch

Inhaltsverzeichnis

Verhandlungstipps für Dummies - Schummelseite
Titel
Impressum
Einführung
Törichte Annahmen über den Leser
Über dieses Buch
Wie dieses Buch aufgebaut ist
Teil I: Die richtigen Ziele, die richtigen Fragen
Teil II: Beobachten Sie die Körpersprache
Teil III: Wie Sie mit schwierigen Menschen und Situationen umgehen
Teil IV: Der Top-Ten-Teil
Symbole, die in diesem Buch verwendet werden
Teil I - Die richtigen Ziele, die richtigen Fragen
1 - Richtige Ziele festlegen
Behalten Sie Ihre Ziele im Auge
Weniger ist manchmal mehr
Bestimmte Ziele statt allgemeine Ziele
Herausforderungen, die auch erreichbar sind
Keine Ziele ohne Prioritäten
Das Eröffnungsangebot
2 - Die richtigen Fragen stellen
Kitzeln Sie es heraus: Die Kunst, Informationen zu entlocken
Der Jargon macht die Musik
Klarstellende Relativitätstheorie
Gute Fragen sind kraftvolle Werkzeuge
Sagen Sie es nicht, sondern fragen Sie
Vermeiden Sie Suggestivfragen
Nehmen Sie nichts als gegeben hin
Stellen Sie offene Fragen
Noch einige Fragetypen
Fragen Sie noch einmal
Nur nichts übertreiben
Akzeptieren Sie keine Ausflüchte
Dulden Sie keine Ausweichmanöver
Teil II - Beobachten Sie die Körpersprache
3 - Was der Körper alles sagen kann
Jeder ist zweisprachig
Stille Signale vom Rest Ihres Körpers
Denken Sie daran zuzuhören
Mit ganzem Körpereinsatz
Das nervöse Lachen
Positive Worte bei negativer Körpersprache
Blind Spots
Die Körpersprache als Verstärker
4 - Körpersprache bewusst einsetzen
Der richtige Standpunkt
Der erste Kontakt
So zeigen Sie Ihre Aufnahmebereitschaft
Schauen Sie Ihrem Gegenüber ins Herz
Wenn sich Langeweile breitmacht
Zeigen Sie Ihr Selbstvertrauen
Der Vertragsabschluss
Es ist nicht alles Gold, was glänzt
Beachten Sie den Kontext
Vorsicht, hier wird geblufft
Teil III - Mit schwierigen Situationen umgehen
5 - Von schwierigen Menschen
Die lieben Kollegen
Der Dominator
Der Schwätzer
Der Störenfried
Der Bedenkenträger
Persönlichkeitstypen, die eine Verhandlung blockieren
Der Rüpel
Der Schreihals
Der Star oder der Boss
6 - Schmutzige Tricks und gefährliche Hürden
Dauernde Positionswechsel
Guter Cop, böser Cop
Der unsichtbare Partner
Kleine Zugeständnisse herausschlagen
7 - Mit Verhandlungsfallen und gescheiterten Verhandlungen umgehen
Schlechte Angebote erkennen
»Falls Sie diesen Preis akzeptieren, werde ich mit Ihnen in Zukunft weitere Geschäfte machen.«
»Wir sind so in Eile, warum starten wir das Projekt nicht einfach schon ohne Vertrag?«
»Wir sind so gute Freunde, lassen Sie uns sofort mit dem Projekt anfangen.«
Umgebungsbedingte Probleme und deren Lösungen
Konfliktmanagement bei Nichtabschluss des Geschäfts
Der große Reinfall – die Verhandlung wird abgebrochen
Wenn die Gegenseite die Verhandlung abbricht
Wenn die andere Seite reumütig an den Verhandlungstisch zurückkehrt
Wenn ein Mitbewerber seine Verhandlungen mit Ihrem Gegenüber abbricht
Der Beginn der Neuverhandlung
Teil IV - Der Top-Ten-Teil
8 - Die zehn wichtigsten Charakterzüge eines guten Verhandlungsführers
Einfühlungsvermögen
Respekt
Persönliche Integrität
Fairness
Geduld
Verantwortungsbewusstsein
Flexibilität
Humor
Selbstdisziplin
Durchhaltevermögen
9 - Die zehn wichtigsten Verhandlungen Ihres Lebens
Die Gehaltserhöhung
Der Gebrauchtwagenkauf
Einen Verlobungs- oder Ehering kaufen
Eine Hochzeit vorbereiten
Ein Haus kaufen
Verhandlungen über die Renovierung Ihres Eigenheims
Scheidungsvereinbarungen aushandeln
Schlafenszeit, Ausgang oder Nachtisch – wichtige Verhandlungen mit Ihren Kindern
Wenn Ihre Eltern nicht mehr selbst entscheiden können
Verhandlungen über eine Beerdigung
Stichwortverzeichnis