Einführung

HTML und CSS sind die Grundbausteine für Websites. Die Einführung von HTML5 und CSS3 ist ein dynamischer und leistungsstarker Evolutionsabschnitt bei der Entwicklung des Webdesigns. Durch einen optimalen Einsatz von HTML5 und CSS3 wird es möglich, Stile und Formatierungen anzuwenden, Audio und Video anzuzeigen und Animationen und Interaktivität auf eine Weise zu schaffen, die ohne die Verwendung von Plug-ins, Bilddateien und JavaScript nie zuvor möglich war.

Über dieses Buch

Das Web ist voll mit praktischen (und einigen weniger praktischen) Ressourcen mit Definitionen, Beschreibungen und Syntax für HTML5 und CSS3. Dieses Buch bietet einen zusammenhängenden Überblick über die Tools und Funktionen von HTML5 und CSS3 und beschreibt, wie sie eingesetzt werden können. Das Buch beginnt mit einem Crashkurs zum Aufbau von Seiten mit HTML und CSS und geht dann zügig in eine detaillierte Erklärung über, wie Sie das meiste aus HTML5 und CSS3 machen.

Hier einige grundlegende technische Konventionen, die für das gesamte Buch gelten:

check.gif Code (HTML5, CSS3 oder kleine JavaScript- und PHP-Abschnitte) werden immer in nicht proportionaler Schrift dargestellt. Ich zeige verschiedene Codeblöcke, die Sie kopieren und einfügen können, ebenso wie ganze Code-Abschnitte.

check.gif Webadressen und Programmiercode werden ebenfalls in nicht proportionaler Schrift dargestellt. Wenn Sie eine digitale Version dieses Buchs lesen und Ihr Reader mit dem Internet verbunden ist, können Sie die Webadressen anklicken, um die Website zu besuchen, beispielsweise www.fuer-dummies.de.

check.gif Überraschenderweise ist die einzige »Software«, die Sie brauchen, um all die Funktionen anzuwenden, die in diesem Buch erklärt werden, ein Code-Editor (kostenlose Versionen funktionieren dafür ausgezeichnet) und ein Browser, um zu überprüfen, wie die Seiten schließlich aussehen. Wenn ich in Beschreibungen Browser-Befehle anspreche, was relativ selten passiert, trenne ich diese durch einen vertikalen Strich: Wählen Sie in Ihrem Browser Datei | Öffnen.

Törichte Annahmen über den Leser

Dieses Buch ist für zweierlei Lesergruppen geschrieben – und für alle, die in beide einzuordnen sind. Die erste Gruppe sind die Leser, die gerade erst anfangen, konsequente Layouts für Webseiten zu erstellen. Sie kennen HTML und CSS und wollen jetzt tiefer einsteigen und die Grundlagen des Webseiten-Designs mit den neuesten (und natürlich besten) Versionen von HTML und CSS kennen lernen.

Die zweite Gruppe sind erfahrene Webdesigner, die bereits mit HTML5 und CSS3 Bekanntschaft gemacht haben und die bereits entsprechende Tools eingesetzt haben, aber die sich ein Gesamtbild von HTML5 und CSS3 verschaffen wollen.

Symbole in diesem Buch

Icon_Tipp2.jpgDas Tipp-Symbol kennzeichnet Tipps und Abkürzungen, die Ihnen das Seitendesign erleichtern.

Icon_Hand2.jpgDieses Symbol kennzeichnet besonders wichtige Informationen.

Icon_techniker.jpgDieses Symbol kennzeichnet Stoff, der Ihnen vielleicht zu technisch erscheint. Möglicherweise bietet er interessante Informationen für Sie, aber Sie können ihn ohne Weiteres überblättern, wenn Sie keine Zeit dafür haben.

Icon_Warnung2.jpgAlles, was mit diesem Symbol gekennzeichnet ist, sollten Sie unbedingt lesen. Es weist auf Informationen hin, die Ihnen eine Menge Kopfschmerzen oder andere Katastrophen ersparen können.

Icon_nextlevel.jpgDieses Symbol weist Sie auf alle in diesem Buch verwendeten Code-Listings hin, die Sie online unter www.downloads.fuer-dummies.de herunterladen können.

Wie es weitergeht

Sie müssen dieses Buch nicht von vorne bis hinten durchlesen. Sie können einfach irgendwo anfangen. Die meisten von Ihnen werden es aber sinnvoll finden, mit Teil I zu beginnen, um sich eine Übersicht über HTML5 und CSS3 zu verschaffen und zu erfahren, was sich damit alles geändert hat. Anschließend können Sie beliebig herumblättern und genau das lesen, was Sie gerade brauchen. Wenn Sie einen allgemeinen Überblick über HTML5 und CSS3 insgesamt benötigen, dann lesen Sie das Buch jedoch am besten einfach komplett und Kapitel für Kapitel durch.

Über den Autor

David Karlins ist Webdesigner, Autor und Lehrer. Er hat mehr als 40 Bücher zu digitaler Grafik und interaktivem Design geschrieben, unter anderem Building Websites All-in-One For Dummies, 2. Auflage (zusammen mit Doug Sahlin); Dreamweaver CS6 Mobile and Web Development with HTML5, CSS3 and jQuery Mobile und Digital Sports Photography: Take Winning Shots Every Time (zusammen mit Serge Timacheff). Artikel von David Karlins sind in Macworld, PCWorld und in zahlreichen Online-Publikationen erschienen. Seine Kunden für das Webdesign sind unter anderem Künstler, Veranstalter und Einzelhändler.